Die Kunst der dritten Dimension. Der geniale Alpenkartograph und Maler Hans Rohn

Die Kunst der dritten Dimension. Der geniale Alpenkartograph und Maler Hans Rohn

29,90 EUR

exkl. Versandkosten


AutorIn:

Erscheinungstermin: April 2009          ISBN: 978-3-7011-7625-0

Ausstattung: 196 Seiten, zahlreiche Farbabbildungen, gebunden mit Schutzumschlag

 

Inhalt:

Zeichnerisch außergewöhnlich talentiert, wollte Hans Rohn eine künstlerische Laufbahn einschlagen, wurde jedoch dazu ausersehen, den Beruf eines Kartographen und Lithographen zu erlernen und bald sollte man die mit zehntausenden feinster Linien gravierten Felszeichnungen auf Rohns Hochgebirgskarten sogar mit den Kupferstichen Albrecht Dürers vergleichen. Der junge Rohn besuchte in Folge auch die Akademie der bildenden Künste in Wien.
Nach 1902 schuf Rohn in beinahe vierzigjähriger Tätigkeit seine großartigen, bis heute unübertroffenen und immer wieder neu aufgelegten Gebirgskarten und verewigte so das Bild der Alpen in Steingravur. Gleichzeitig widmete sich Hans Rohn der Freilichtmalerei. Sein umfangreiches, jetzt wiederentdecktes künstlerisches Werk, das im Rahmen dieses Buches erstmals erforscht wurde und mit umfangreichem Bildmaterial der Öffentlichkeit vorgestellt wird, überspannt viele Stilrichtungen von der nachbiedermeierlichen Genremalerei über Naturrealismus und Stimmungsimpressionismus bis hin zum Jugendstil.

 

Medienecho

Zurück

23.11.2017, 18.00 Uhr
28.11.2017, 19.00 Uhr, Schutzhaus zur Zukunft, Verlängerte Guntherstraße, 1150 Wien
29.11.2017, 19.30 Uhr, Das Stieglerhaus, St. Stefan ob Stainz 14, 8511 St. Stefan ob Stainz
01.12.2017, 15:00 Uhr, Stadtbuchhandlung Liezen, Hauptstraße 30 ARKADE, 8940 Liezen

Newsletter Anmeldung
eMail-Adresse:

Login | Anmelden
Facebook
Besuchen Sie den Leykam Buchverlag auch auf Facebook.
Parse Time: 0.761s