Wer wirft den ersten Stein? Unterdrückung von Frauen durch Religion

Wer wirft den ersten Stein? Unterdrückung von Frauen durch Religion

24,90 EUR

exkl. Versandkosten

Art.Nr.: 978-3-7011-7695-3

AutorIn:


Vier Jahrtausende Religionsgeschichte – vier Jahrtausende Frauengeschichte: eine Geschichte von Freiheit, Gleichberechtigung und Selbstständigkeit, von Unterwerfung, Instrumentalisierung und Gewalt.
 
Doch wer warf den ersten Stein – auf Frauen wie Sara oder Rachel, auf Maria oder Maria aus Magdala, auf Chadidscha oder Aischa? Ihre Namen sind geläufig, Figuren im historischen Spiel der Buchreligionen: Frauengestalten des Christentums, des Judentums, des Islam.
 
Wie sah die Rolle der Frau damals aus, wie heute?
Immer ausgehend von historischen Quellen werden die Auswirkungen der alten und neuen Machtstrukturen auf Frauen in den drei Religionen verglichen, verfolgt anhand der verschiedensten Lebensbereiche wie Ehe und Sexualität, Ehebruch und Scheidung, Dresscode und berufliche Aufstiegsmöglichkeiten, aber auch Kindererziehung und selbst Abtreibung oder Prostitution.
Das Ergebnis liest sich spannend und informativ – ein beeindruckender Einblick in die Mechanismen unserer Gesellschaftsentwicklung und zugleich eine Anregung, um nachzudenken über weibliche Solidarität und Integration, indem die Lage der „Anderen“ begründet und damit verständlich gemacht wird. Zugleich werden Stereotype abgebaut, denn es gibt sie nicht, „die Jüdin“, „die Christin“ oder „die Muslima“ – wer nach dem Gemeinsamen sucht, der wird es finden. Christa Chorherrs Buch könnte aktueller und zeitgemäßer nicht sein.

Leseprobe_Chorherr Wer wirft den ersten Stein.pdf

 

Erscheinungstermin: Februar 2010       ISBN: 978-3-7011-7695-3

Ausstattung: 288 Seiten, Broschur mit Klappen

Medienecho

Zurück

15.02.2018, 17.00 Uhr, Karl-Franzens-Universität, SR 34.D2, Attemsgasse 25/DG, 8010 Graz
18.02.2018, 11.00 Uhr, Tierwelt Herberstein, 8223 Stubenberg am See, Buchberg 50
18.04.2018, 19.00 Uhr, "Da Maurizio", Italienische Spezialitäten, Roseggerstraße 21, 8600 Bruck an der Mur

Newsletter Anmeldung
eMail-Adresse:

Login | Anmelden
Facebook
Besuchen Sie den Leykam Buchverlag auch auf Facebook.
Parse Time: 0.763s