Europa am Ende? Zwei Meinungen

Europa am Ende? Zwei Meinungen

9,90 EUR

exkl. Versandkosten

Art.Nr.: 978-3-7011-8043-1

AutorInnen:

Wird das Undenkbare denkbar? Ein Europa ohne EU?
Selbst starke EU-Befürworter wie Angela Merkel oder Jean-Claude Juncker sehen die EU in einer „Krise“.
Was muss sich ändern, damit diese überwunden wird?


Zwei profilierte Vertreter des öffentlichen Diskurses in Österreich nehmen dazu konträr Stellung: Der österreichische EU-Politiker Othmar Karas und der Journalist Hans Winkler. Eine Streitschrift mit zwei Meinungen zur Zukunft der EU.
 

Erscheinungstermin: April 2017      ISBN: 978-3-7011-8043-1

Ausstattung: Broschur, 116 Seiten

Medienecho

Zurück

27.04.2017, 19:30 Uhr, SOFISCH, Waltendorfer Hauptstraße 23, 8010 Graz
03.05.2017, 13:00 Uhr, Haus der Europäischen Union, Wipplingerstraße 35, 1010 Wien
05.05.2017, 19:00 Uhr, Buch & Boot, Altaussee 11, 8992 Altaussee
10.05.2017, 19:15 Uhr, Österreichischer Verband für Radiästhesie & Geobiologie, Koppstraße 89–93, 1160 Wien
11.05.2017, 19:00 Uhr, Raiffeisenbank in Neunkirchen, Raiffeisenstraße 2, 2620 Neunkirchen
11.05.2017, 19:30 Uhr, Aula der Kunstuniversität Graz, Brandhofgasse 21, 8010 Graz
12.05.2017, 19:00 Uhr, Buchhandlung Frick am Graben, Graben 27, 1010 Wien
18.05.2017, 18:30 Uhr, Museum im Palais (Universalmuseum Joanneum), Sackstraße 16/2. Stock, 8010 Graz
19.05.2017, 19:00 Uhr, Stadthalle Graz, Messeplatz 1, 8010 Graz
26.05.2017, 18:00 Uhr, Gasthof Fischbacherhof, Fischbach 10, 8654 Fischbach

Newsletter Anmeldung
eMail-Adresse:

Login | Anmelden
Facebook
Besuchen Sie den Leykam Buchverlag auch auf Facebook.
Parse Time: 0.827s