Zum Inhalt springen

Lukas Meyer

Univ.-Prof. Dr. Lukas H. Meyer ist seit März 2009 Professor für Philosophie und Leiter des Arbeitsbereichs Praktische Philosophie am Institut für Philosophie der Universität Graz.
Er studierte Philosophie, Politikwissenschaften, Geschichte und Öffentliches Völkerrecht an der Universität Tübingen, der Freien Universität Berlin, der Washington University in St. Louis, der Yale Law School und der University of Oxford. Er war Fellow am Ethics Centre der Harvard University und Feodor-Lynen Research Fellow an der Columbia University in NYC.
Seine Arbeitsgebiete sind Philosophie, Ethik, Politische Philosophie, Rechtsphilosophie und Sozialphilosophie. Sein Forschungsschwerpunkt ist Gerechtigkeit in Zeit und Raum. Laufende Forschungsprojekte zu intergenerationeller Gerechtigkeit, Ethik des Klimawandels und historische Gerechtigkeit.
Lukas Meyer ist Sprecher (Projektleiter) des 2013 bewilligten interfakultären FWF Doktoratskolleg Klimawandel – Unsicherheiten, Schwellenwerte und Strategien. Das Doktoratskolleg wurde 2017 um weitere vier Jahre verlängert. 
Seit Mai 2019 ist Lukas Meyer Sprecher des Profilbereichs / Field of Excellence Climate Change Graz. 
Von März 2009 bis Oktober 2013 und von November 2017 bis Oktober 2019 war Univ.-Prof. Dr. Meyer Leiter des Instituts für Philosophie, von Oktober 2011 bis September 2013 Vize-Dekan (sog. Forschungsdekan) der Geisteswissenschaftlichen Fakultät. Von Oktober 2013 bis September 2017 war er Dekan der Geisteswissenschaftlichen Fakultät der Universität Graz und stellvertretender Leiter des Instituts für Philosophie.
Lukas Meyer ist derzeit Präsident des Österreichischen Klubs der Freunde der Alexander von Humboldt-Stiftung.
2011 rief er zusammen mit Barbara Reiter die Projektreihe Denkzeitraum ins Leben.

Weitere Werke

Blogbeiträge

Keine aktuellen Blogbeiträge  vorhanden.

Termine

Keine aktuellen Termine  vorhanden.

Seitenanfang

Literarische Neuigkeiten

In unserem Newsletter informieren wir Sie über aktuelle Veranstaltungen, unserer Autor*Innen, neue Bücher und aktuelle Angebote.