Geschichtsträchtige Präsentationen: „Migration" und „Bildungshaus Schloss St. Martin"

Die Kooperation mit dem Ludwig Boltzmann Institut für Kriegsfolgenforschung in Graz ist für den Leykam Verlag äußerst wertvoll, nachhaltig und in gewisser Art und Weise auch geschichtsträchtig. Zahlreiche Werke, die unter der aktuellen Leitung des Instituts von Barbara Stelzl-Marx als auch unter der ehemaligen Leitung von Stefan Karner verfasst wurden, wurden durch den Leykam Verlag publiziert. Vergangene Woche feierten die zwei jüngsten Bücher, „Migration. Flucht – Vertreibung – Integration" und „Bildungshaus Schloss St. Martin. 100 Jahre begegnen – begeistern – bilden" ihre Präsentationen.

Buchpräsentation „Migration. Flucht – Vertreibung – Integration"

Am 25. November 2019 wurde der von Barbara Stelzl-Marx und Stefan Karner herausgegebene Band „Migration. Flucht – Vertreibung – Integration" im Zentrum für Weiterbildung an der Universität Graz präsentiert. Nach einer Begrüßung und einleitenden Worten von Stelzl-Marx und dem Leykam Verlagsleiter Wolfgang Hölzl gaben Annette Sprung, Dieter Bacher und Andrea Strutz von der Universität Graz und dem Ludwig Boltzmann Institut für Kriegsfolgenforschung genauere Einblicke in die Publikation. 

Buchpräsentation „Bildungshaus Schloss St. Martin"

Für die Präsentation des Buchs „Bildungshaus Schloss St. Martin. 100 Jahre begegnen – begeistern – bilden" fanden sich am Abend des 27. November 2019 zahlreiche Gäste im Steiermärkischen Landesarchiv ein. Der geschäftsführende Sekretär der Historischen Landeskommission für Steiermark Wernfried Hofmeister, Leykam Verlagsleiter Wolfgang Hölzl und Direktorin des Bildungshauses Schloss St. Martin Anna Thaller begrüßten die geschichtsinteressierten Gäste. Danach brachten zwei der drei Buchautorinnen Barbara Stelzl-Marx und Katharina Bergmann-Pfleger dem Publikum einige Aspekte der 100-jährigen Geschichte des Bildungshauses in Kurzvorträgen näher. Auch Viktor Kaufmann von der TU Graz begeisterte mit seinen Einblicken in die Luftschutzstollen unter dem Schloss St. Martin. 

Der Leykam Buchverlag freut sich auf die weitere gute Zusammenarbeit mit dem Ludwig Boltzmann Institut und auf künftige Publikationen!

Foto Copyright: Jenazaruc

 

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Newsletter

Abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter und verpassen Sie keine Neuigkeit oder Aktion mehr von Leykam Buchverlag.