Zum Frühlingserwachen ins sagenhafte Mariazellerland

Der Frühling kommt heuer besonders zeitig – die ersten Knospen sprießen bereits und der Bärlauch steht schon so gut wie zur Ernte bereit. Die Natur lockt uns hinaus, auf Entdeckungsreise. Nur, wohin soll es gehen? Wir haben eine Empfehlung für Sie: Wie wäre es mit einer Erkundungstour durchs Mariazellerland? Den perfekten Wegbegleiter dazu liefern Franz Preitler und Patrick Weißenbacher mit ihrem Buch „Sagenhaftes Mariazellerland“.

Sagen und Legenden im Mariazellerland

Der berühmte Wallfahrtsort im Norden der Steiermark zeichnet sich durch seine atemberaubende Umgebung und seine zahlreichen überlieferten Geschichten aus. Das Buch „Sagenhaftes Mariazellerland“ bildet diese nun gesammelt ab und gibt Ihnen einen einmaligen Einblick in die Sagen und Legenden dieser Gegend.

Die Geschichten und Mythen, die von den beiden Autoren besonders anschaulich aufbereitet werden, können aber nicht nur gelesen sondern auch erlebt werden. So führt Sie das Buch durch die geologischen Besonderheiten und beeindruckenden Bauwerke dieser Gegend, während es Sie auf die historischen Hintergründe und geheimnisvollen Begebenheiten aufmerksam macht.

Die geheimnisvollen Ausflugsziele

Wie wäre es also mit einem Ausflug zum Brunnen am Weichselboden, wo ein Bauer sich einst dem Teufel verschrieb, oder zum Erlaufsee, wo die silberne Wasserspiegelung ein besonderes Geheimnis verborgen hält? Mehr sagenhafte Ausflugziele finden Sie im Buch „Sagenhaftes Mariazellerland“.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Newsletter

Abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter und verpassen Sie keine Neuigkeit oder Aktion mehr von Leykam Buchverlag.