Luftgitarrengott

Luftgitarrengott

€ 19,00 *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandkostenfreie Lieferung!

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 3-5 Werktage

  • 978-3-7011-8184-1
  • März 2021
  • Broschur, 130 x 205 mm
  • 384
Weiße Rosen aus Athen bringen 10 Mark von Tante Finni. Bastian und Lisa hassen diesen Song... mehr
Das Buch "Luftgitarrengott"

Weiße Rosen aus Athen bringen 10 Mark von Tante Finni. Bastian und Lisa hassen diesen Song schon als Kinder. Zum Glück gibt es da noch Papa Berger, der ihnen mit seinen irren Luftgitarrensoli zu Smoke On The Water die Begeisterung für richtig coole Rockmusik mit auf den Weg gibt. Einen Weg, der Lisa einige Jahre später als Lucy Hill an die Spitze der internationalen Charts führt, ihren Bruder Bastian jedoch an den Rand des Wahnsinns. Lisa klaut die Songs ihres höchst musikalischen Bruders, sabotiert seine Karriere und zerstört um ein Haar seine Familie. Egal ob in einer griechischen Hippie-Kommune, als irre Leiterin des Klapsenchors »Guggerberg« oder vor hunderttausend Fans im Stadion von Rio – Lisas Leben scheint von einem Höhepunkt zum nächsten zu starten.
Bastians Rakete dagegen ist am Boden explodiert. Seine Versuche, doch noch selbst als Rockmusiker die Bühnen der Welt zu erobern, enden regelmäßig in mittelschweren Katastrophen. Doch die Hoffnung stirbt zuletzt, und Bastian wartet weiter auf die Chance, als Luftgitarrengott durchzustarten und in den Rocker-Olymp aufzusteigen – denn es gibt ja immer noch Weiße Rosen aus Athen

Die Drucklegung des vorliegenden Bandes wurde unterstützt durch:
Logo_bmkoes

 

 

Gefördert von der Stadt Wien Kultur:
Stadt-Wien_Logo_webptLM9oxeoW7en

 

 

Stimmen zum Buch:
»Sehr witzig und erfrischend – voll aus dem Leben gegriffen! Die Romanfigur hat das Zeug, Kult zu werden!«
Heino

»Ein mehr als würdiger Nachfolger für den legendären Musikroman Fleisch ist mein Gemüse«
Nik P.

»Genau mein Geschmack: Ein bisserl Herz, ein bisserl Schmerz, Musik und vor allem Schmäh ohne Ende. Echt lesenswert!«
Jazz Gitti

PRESSESTIMMEN:

Der Buchhändler Johannes Kößler am 8. April 2021 in "Guten Morgen Österreicheich" über den Musikroman: »Ein Buch, dass einem wirklich eintauchen lässt, mit einem schönen Humor… sehr unterhaltsam, was fürs Herz, was für die Lachmuskeln – einmal alles!«

Bericht in Film Sound und Musik 

Doris Schleifer-Höderl im Mostviertel Magazin:
»Witzig, frech und dennoch tiefgründig lässt er die Leserschaft am Leben von Bastian Berger und dessen Schwester Lisa teilhaben.«

Das Online-Magazin Haubentaucher meint unter anderem: »Luftgitarrengott ist daher auch keine reale Biografie einer Künstlerfamilie, sondern eine interessante Geschichte eines Träumers, der aufwacht, als seine Hoffnungen scheinbar in Erfüllung gehen.«

Die Raiffeisenzeitung vom 17. Juni 2021
»Mit „Luftgitarrengott" würzt Autor Herbert Hirschler sein Belletristik-Debüt mit einzigartigem Humor und Musikmarkt-Insiderwissen.«

Buchtipp von Peter Pisa aus dem Kurier vom 24. Juni 2021.

Buchempfehlung von Peter Kraus, der deutschen Schlagerikone hier auf Facebook: Sehen Sie sich das an!

Herbert Hirschler in der Sendung "literaTOUR" auf Servus TV:

Interview mit Herbert Hirschler:

Hirschler Herbert

Hirschler-Herbert_c_Henx

Er hat mehr als 700 Musiktitel im Schlager- und Volksmusikbereich getextet, u.a. für die Kastelruther Spatzen, Marianne und Michael, Francine Jordi und Marc Pircher, wofür er bisher fünf Platin- und zehn Goldauszeichnungen bekam.
Autor zweier erfolgreicher Reiselesebücher über Erlebnisse auf den Jakobswegen in Spanien und Portugal: »Himmel, Herrgott, Meer, Musik« und »Himmel, Herrgott, Portugal«.

© Henx

Weiterführende Links zu "Luftgitarrengott"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Luftgitarrengott"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen

Newsletter

Abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter und verpassen Sie keine Neuigkeit oder Aktion mehr von Leykam Buchverlag.