City of Jazz – Jazz in Graz von 1965 bis 2015

City of Jazz – Jazz in Graz von 1965 bis 2015

€ 29,90 *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 3-5 Werktage

  • 978-3-7011-0423-9
  • Februar 2019
  • Broschur, 16,8 x 24,0 cm, mit CD
  • 524
Dieses Buch präsentiert Ergebnisse des künstlerischen FWF-Forschungsprojektes „Jazz & the City:... mehr
Das Buch "City of Jazz – Jazz in Graz von 1965 bis 2015"

Dieses Buch präsentiert Ergebnisse des künstlerischen FWF-Forschungsprojektes „Jazz & the City: Identität einer Jazz(haupt)stadt“, das von 2011 – 2013 an der Universität für Musik und darstellende Kunst Graz durchgeführt wurde.

Basierend auf der Auswertung zahlreicher schriftlicher Quellen und Interviews mit Zeitzeugen erfolgte eine ausführliche Dokumentation der Grazer Jazzgeschichte im Zeitraum von der akademischen Etablierung des Jazz an der damaligen Akademie für Musik und darstellende Kunst im Jahr 1965 bis 2015. Neben der Darstellung bedeutender Ereignisse und Biografien von MusikerInnen, Ensembles und VeranstalterInnen werden die Entwicklung der akademischen Institute für Jazz und Jazzforschung und die komplexe Verknüpfung der Jazzszene mit der allgemeinen Kulturlandschaft der Stadt Graz erörtert.

Ein weiterer wesentlicher Teil der Arbeit ist – im Sinne der künstlerischen Forschung – die Auseinandersetzung mit den künstlerischen Prozessen in der Grazer Jazzentwicklung, die in einem Kompositionsvorhaben exemplarisch nachgezeichnet und aus der Perspektive des künstlerisch Schaffenden kritisch hinterfragt werden. Die schriftliche Dokumentation dieses Kompositionsprozesses enthält zugleich eine musikimmanente Analyse des neuen Werkes, in dem verschiedene künstlerische Strömungen der Grazer Jazzgeschichte verdeutlicht werden. Die gesamte Partitur dieser Komposition sowie eine Tonaufnahme derselben mit ausgewählten Protagonisten der Grazer Jazzszene liegen dem Buch auf CD bei. Fußnotenapparat, Quellen- und Literaturverzeichnis, Diskografie, Bildteil und Personenregister vervollständigen das Buch.

Kahr Michael

Mag.Art. M.Mus. Ph.D. Michael Kahr ist Pianist, Komponist und Jazzforscher. Er absolvierte Studien im künstlerischen Hauptfach Jazzklavier in Graz, Köln und Sydney. 2010 promovierte er im Fach Musikwissenschaft. Seit 2006 ist er Senior Lecturer an der Universität für Musik und darstellende Kunst Graz (Institute für Jazz und Jazzforschung) und von 2011 bis 2013 war er Projektmitarbeiter im FWF-Projekt „Jazz & the City: Identität einer Jazz(haupt)stadt“. Er geht weiteren Lehrtätigkeit an den Universitäten in Wien und Sydney nach. Internationale Publikations- und Vortragstätigkeit, Konzertauftritte und CD-Produktionen zählen zu Michael Kahrs weiteren Tätigkeiten.

Weiterführende Links zu "City of Jazz – Jazz in Graz von 1965 bis 2015"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "City of Jazz – Jazz in Graz von 1965 bis 2015"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen

Newsletter

Abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter und verpassen Sie keine Neuigkeit oder Aktion mehr von Leykam Buchverlag.