Grazer Straßennamen – Herkunft und Bedeutung

Grazer Straßennamen – Herkunft und Bedeutung

€ 29,90 *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 3-5 Werktage

  • 978-3-7011-8099-8
  • November 2018, 4. ergänzte und verbesserte Auflage
  • Taschenbuch, 16,8 x 24,0 cm
  • 512
Die Entwicklung einer Stadt und das Weltbild der Namensgeber spiegelt sich in den Straßennamen.... mehr
Das Buch "Grazer Straßennamen – Herkunft und Bedeutung"

Die Entwicklung einer Stadt und das Weltbild der Namensgeber spiegelt sich in den Straßennamen. Graz besitzt rund 1600 offizielle topographische Bezeichnungen (Straßen, Gassen, Wege, Plätze, Parks, Brücken). Die Namen sind ein Teil des kommunalen Ordnungssystems und dienen somit der Orientierung in der Stadt. Sie sind aber auch symbolische Denkmäler für die namensgebenden Personen, Orte und Traditionen. Schließlich tragen sie auch zur Identifikation zwischen dem Ort und seinen Bewohnern oder Benutzern bei. Hunderte Male verwenden wir alle diese Namen, oft ohne zu wissen, was sie bedeuten. Das reich bebilderte Grazer Straßennamenlexikon erschien 1996 zum ersten Mal. Aufgrund der großen Nachfrage gibt es nun wieder eine völlig überarbeitete und ergänzte Neuauflage, in die auch die in den letzten Jahren neu vergebenen Straßennamen aufgenommen wurden.

Kubinzky Karl Albrecht

Dr. Karl Albrecht Kubinzky, geboren 1940, studierte an der Grazer Universität Geschichte und Geographie. 32 Jahre unterrichtete er, zuletzt als Professor, an drei Universitäten Soziologie, Geographie und Geschichte. Seit 2000 widmet er sich besonders der Grazer Stadtgeschichte. In Anerkennung seiner Arbeit wurde ihm der Ehrentitel „Bürger der Stadt Graz“ verliehen und er ist der „Grazbeauftragte“ der Historischen Landeskommission und Kurator des Universalmuseums Joanneum. Kubinzky besitzt eine große Sammlung historischer Grazansichten, mit denen er seine Publikationen illustriert.

Wentner Astrid M.

Wentner-Astrid_c_Foto-FischerDie Kunsthistorikerin und Germanistin Dr. Astrid M. Wentner ist Kunsthistorikerin für Stadt- und Baugeschichte (Stadt Graz – Stadtbaudirektion). Von ihr sind zahlreiche Publikationen erschienen, darunter zur Österreichischen Kunsttopographie (Grazer Bezirke II, III, VI), zu Grazer Straßennamen, zur steirischen Kunst- und Kulturgeschichte und dem UNESCO-Weltkulturerbe Graz. Zahlreiche internationale Studienreisen und Fachexkursionen.

 

 

 

 

© Foto Fischer

Weiterführende Links zu "Grazer Straßennamen – Herkunft und Bedeutung"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Grazer Straßennamen – Herkunft und Bedeutung"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen

Newsletter

Abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter und verpassen Sie keine Neuigkeit oder Aktion mehr von Leykam Buchverlag.