Lehrplan der Volksschule – Stand der Gesetzgebung: 31.März 2019

Lehrplan der Volksschule – Stand der Gesetzgebung: 31.März 2019

  • Wolf Willi
€ 24,90 *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 3-5 Werktage

  • 978-3-7011-8141-4
  • August 2019
  • Broschur, 21,0 x 29,5 cm
  • 312
Der Volksschullehrplan (Stand der Gesetzgebung: 31. März 2019) dient als praktisches Werkzeug... mehr
Das Buch "Lehrplan der Volksschule – Stand der Gesetzgebung: 31.März 2019"

Der Volksschullehrplan (Stand der Gesetzgebung: 31. März 2019) dient als praktisches Werkzeug in Buchform zur Planung eines kindgemäßen Grundschulunterrichts und kann allen übrigen an der Grundschule Interessierten als übersichtliches Nachschlagewerk dienen. Die 15. Auflage präsentiert, kommentiert und erläutert den aktuellen Stand des Lehrplans der Volksschule. Sie unterscheidet sich von der 14. Auflage durch die Aufnahme der ab dem 1. September 2018 geltenden Regelungen für die Deutschförderklassen (Zehnter Teil) und dem Verweis auf die neuen Grundsatzerlässe zu den Unterrichtsprinzipien „Verkehrserziehung“ und „Erziehung zur Gleichstellung von Frauen und Männern”.

Der überarbeitete Lehrplan ist seit Mitte August 2019 erhältlich.

Der Lehrplan der Volksschule als das wesentliche Steuerungsinstrument für das schulische Lernen und Lehren legt die notwendigen Zielorientierungen und Rahmenbedingungen für einen kindgemäßen Grundschulunterricht fest. Er beschreibt prozess- und entwicklungsorientiert, wie der Unterricht für die Kinder optimal gestaltet werden kann, und bildet die Grundlage für den Erwerb der in den Bildungsstandards formulierten Kompetenzen.
Der Lehrplan der Volksschule 2019 enthält alle seit 2014 erfolgten Änderungen und Neuerungen, die in bewährter Weise erläutert und kommentiert werden. Damit steht den Lehrerinnen und Lehrern, den Studierenden an den Pädagogischen Hochschulen, der Schulaufsicht sowie allen Interessierten der derzeit gültige Lehrplan wieder zur Verfügung.

Herausgeber: Ministerialrat i. R. Dr. Willi Wolf unter Mitarbeit von Ministerialrätin i. R. Dr. Brigitta Scheiber, Landesschulinspektor Mag. Dr. Wolfgang Gröpel, Landesschulinspektorin Mag. Dr. Birgit Heinrich, Dir. Mag. Claudia Koch, Landesschulinspektorin Mag. Ingrid Heihs und Landesschulinspektor Mag. Dr. Werner Mayr.

Wolf Willi

Wolf-Willi_c_Willi-WolfDr. Willi Wolf, MR i. R., Dr. phil., ist Absolvent der Lehrerbildungsanstalt in Wien. Er wurde Volksschullehrer in Wien und studierte berufsbegleitend an der Universität Wien Pädagogik und Politikwissenschaften. Nach seiner abgeschlossenen Ausbildung übernahm er folgende Tätigkeiten: 1980 Referent im Bundesministerium für Unterricht in der Abteilung für Pflichtschulen; 1989 Leiter der Abteilung für Volksschulen und Minderheitenschulen; 2010–2013 Leiter der Stabsstelle für das gesamte österreichische Minderheitenschulwesen.

 

© Willi Wolf

Weiterführende Links zu "Lehrplan der Volksschule – Stand der Gesetzgebung: 31.März 2019"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Lehrplan der Volksschule – Stand der Gesetzgebung: 31.März 2019"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen

Newsletter

Abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter und verpassen Sie keine Neuigkeit oder Aktion mehr von Leykam Buchverlag.