Wem gehört der öffentliche Raum?

Wem gehört der öffentliche Raum?

  • Konrad Helmut, Meyer Lukas, Reiter Barbara, Strausz Klara
€ 18,90 *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 3-5 Werktage

  • 978-3-7011-0403-1
  • Mai 2018
  • Taschenbuch, 16,8 x 24,0 cm
  • 120
Allgemeine wissenschaftliche Reihe Bd. 49 Nach den Fragen, wem das Glück oder das Klima... mehr
Das Buch "Wem gehört der öffentliche Raum?"

Allgemeine wissenschaftliche Reihe Bd. 49

Nach den Fragen, wem das Glück oder das Klima gehört, drängt sich die Frage nach den bestimmenden Kräften im realen oder auch virtuellen öffentlichen Raum geradezu auf. Was ist der öffentliche Raum überhaupt? Wer darf ihn gestalten, wer definieren? Ist er veränderbar, kann es dazu eine demokratische Willensbildung geben?

Im Rahmen der Denkzeiträume beschäftigten wir uns nicht nur mit bestehenden Denkmälern, sondern auch damit einhergehende Fragen wurden aus verschiedenen Blickwinkeln beleuchtet: Wem oder was soll öffentlich gedacht werden?, Kann man von einem Zerfall der Öffentlichkeit sprechen? Wer kann in den öffentlichen Raum einwirken? Lässt sich auch Schule als öffentlicher Raum verstehen? Dass es gelungen ist, Peter Singer als Vortragenden zu gewinnen, war dabei ein echter Höhepunkt. Im Zuge des partizipatorischen Wettbewerbs DenkMal! Wer oder was verdient ein Denkmal in Graz? haben zahlreiche Bürgerinnen und Bürger ihre Ideen für noch nicht existierende Denkmäler für den öffentlichen Raum der Stadt Graz beigesteuert.

Konrad Helmut

Prof. DDr. Helmut Konrad ist emeritierter Universitätsprofessor für Zeitgeschichte an der Karl-Franzens-Universität Graz, mit den Arbeitsschwerpunkten Sozialgeschichte und Kulturgeschichte. Seit 2016 leitet er gemeinsam mit Lukas H. Meyer und Barbara Reiter den Denkzeitraum.

Meyer Lukas

Univ.-Prof. Dr. Lukas Meyer ist Professor für Philosophie an der Karl-Franzens-Universität Graz. 2011 hat er zusammen mit Barbara Reiter die Projektreihe Denkzeitraum ins Leben gerufen. Seine Schwerpunkte liegen in den Bereichen Ethik, Klimaethik, Gerechtigkeit sowie Praktische und Politische Philosophie.

Reiter Barbara

Dr. Barbara Reiter ist Lecturer für Fachdidaktik der Philosophie und Ethik an der Karl-Franzens- Universität Graz. Ihre Schwerpunkte liegen in den Bereichen Ethik, Medienphilosophie, Glück sowie Philosophie- und Ethik-Didaktik. 2011 hat sie zusammen mit Lukas H. Meyer die Projektreihe Denkzeitraum ins Leben gerufen.

Strausz Klara

MMag.a Klara Strausz ist Lecturer für Pädagogische Professionalisierung an der Karl-Franzens-Universität Graz.

Weiterführende Links zu "Wem gehört der öffentliche Raum?"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Wem gehört der öffentliche Raum?"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen

Newsletter

Abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter und verpassen Sie keine Neuigkeit oder Aktion mehr von Leykam Buchverlag.