Zum Inhalt springen
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Buchpräsentation: »Die Gemochten« mit Lydia Mischkulnig

26. September, 19:00 - 20:30

Kostenlos

Am 26. September 2022 präsentiert Lydia Mischkulnig bei der „Österreichischen Gesellschaft für Literatur“ im Palais Wilczek ihren neuen Erzählband »Die Gemochten«.

Die Gemochten, das sind Liebende oder Fremde, Mutter und Tochter, Ehepaare, Geliebte, Unbekannte. Sie begegnen einander in neu bezogenen Wohnungen, in Restaurants, im Sesselkreis und in Stundenhotels, vollführen einen Beziehungstanz zwischen Annäherung und Entfremdung, zwischen dem Offensichtlichen und dem Unausgesprochenen im politisch geprägten Alltag. Alle eint eine tiefe Sehnsucht nach Beständigkeit in unbeständigen Zeiten, sie leben in Angst und Sorge, fremdeln mit der modernen Gesellschaft. Lydia Mischkulnig dringt in ihren Erzählungen durch die Decke der Angepasstheit und offenbart die Abgründe ihrer Figuren mit leichtfüßiger Sprachkunst. So schafft sie ein originelles Panoptikum der »Gemochten«, die in ihren verschrobenen Leidenschaften zutiefst liebenswürdig sind.

Details

Datum:
26. September
Zeit:
19:00 - 20:30
Eintritt:
Kostenlos
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, , ,

Veranstalter

Österreichische Gesellschaft für Literatur
Telefon:
+ 43 1 533 81 59
E-Mail:
office@ogl.at
Veranstalter-Website anzeigen

Veranstaltungsort

Palais Wilczek
Herrengasse 5, Stiege 1, 2. Stock
Wien, Wien 1010 Österreich
Google Karte anzeigen
Telefon:
+ 43 1 533 81 59

Seitenanfang

Literarische Neuigkeiten

In unserem Newsletter informieren wir Sie über aktuelle Veranstaltungen, unserer Autor*Innen, neue Bücher und aktuelle Angebote.