Die Brücke aus Eis

 
 
 
 
 

Als Albin und Valeria durch die verschneite Winterlandschaft wandern, wissen sie nicht, dass ihnen Lucius Silberpfote auf der Spur ist. Die Kinder sollen ihm helfen, die »Brücke aus Eis« zu finden und den Menschen die Bedeutung der stillen Zeit des Jahres wieder näher zu bringen – ein wunderschönes Wintermärchen für die ganze Familie.

 15,90

Enthält 5% MwSt.
Lieferzeit: ca. 3-5 Werktage

Vorrätig

»Beeindruckend, mit wieviel feinem Gespür fürs Wesentliche Waltraud Ferrari in dieser fantastischen Erzählung auf die magischen Momente von Advent und Weihnachten eingeht.«
Helmut Wittmann Märchenerzähler

Beschreibung

Eine Wintergeschichte.

Wundervoll und unheimlich ist es hier: Albin und Valeria sind mit Oma Klara weit ins Wintertal gewandert, um Tannenzweige zu sammeln. Was sie spüren, aber nicht sehen: Lucius Silberpfote, der Bote aus dem „lichten Reich“, ist ihnen auf der Spur. Der Luchs wittert: Die beiden Kinder können die geheimnisvollen Aufgaben und Rätsel lösen. Und die „Brücke aus Eis“ finden, die die reale Welt und das lichte Reich verbindet, ins „Innere“ führt. Unterstützt von den Schneefrauen und den Herren der wilden Fröste begeben sich Albin und Valeria auf eine Abenteuerreise. Waltraud Ferraris Wintergeschichte erinnert an die Bedeutung der stillen Zeit des Jahres. An die Kraft von Herzenswünschen und der eigenen Intuition. In bildhafter Sprache und mit mystischen Symbolen bereichert, führt sie Kinder und Eltern in eine Welt abseits materieller Werte und voller Wunder: Vielleicht gibt es doch viel mehr, als wir mit bloßem Auge sehen können? Schließlich eröffnet sich für alle Beteiligten ein neuer Reichtum: in Form von Herzlichkeit, Gemeinschaft und Naturverbundenheit. Im Anhang sind außerdem die besten Weihnachtsrezepte und Naturheilmittel von Oma Klara zu finden.

Die Drucklegung des Bandes wurde unterstützt durch:

Logo Bundesministerium für Kunst, Kultur, öffentlichen Dienst und Sport

 

 

 

 

Zusätzliche Informationen

Ausführung

Gebundene Ausgabe, 15,0 x 21,0 cm

Erscheinungsdatum

08.09.2020

Anzahl Seiten

160

ISBN

978-3-7011-8164-3

Downloads

    Anfragen

    Gerne nehmen wir Ihre Presse- & Rezensionsanfragen für Print- und/oder Onlinemedien und Blogs unter office@leykamverlag.at entgegen.

    Wir ersuchen Sie die Copyright-Hinweise von Fotos zu beachten und diese im Zuge einer Nutzung in korrekt wiederzugeben.

     
     
     
     
    Leseprobe_Waltraud_Ferrari_Die-Bruecke_aus_Eis
    © Helge Sommer
    geboren in Graz, arbeitete sie nach dem Sprachstudium an der Universität Graz ab 1984 als Dolmetscherin und Übersetzerin von Büchern mit den Spezialgebieten Anthropologie und Ethnologie. Ihre Reisen verbindet sie mit dem intensiven Studium mythologischer Überlieferungen Europas: auf ausgedehnten Fußwanderungen im Alpenraum, meist unter freiem Himmel lebend, geht sie noch vorhandenen traditionellen Sprach- und Erzählwelten nach.

    Weitere Empfehlungen

    Das könnte dir auch gefallen …