Unsere Kinder in der digitalen Welt

Potenzial statt Panik

 
 
 
 
 

Unsere Kinder wachsen in eine für sie natürliche digitale Welt hinein. Wie können wir sie dabei begleiten, ihnen helfen, ihre eigene kritische Haltung zu entwickeln, den Unterschied zwischen Fakt und Fake selbst herauszufinden? Ist es möglich, sie liebevoll zu unterstützen, ohne sie dabei ständig zu überwachen? Dieser Eltern-Guide zeigt Ihnen, wie es funktionieren kann.

 19,50

Enthält 5% MwSt.
Lieferzeit: ca. 3-5 Werktage

Vorrätig

»Digitalisierung ist unser Alltag geworden und demzufolge das Virtuelle die neue Realität in der Erlebenswelt unserer Kinder. Lukas Wagners Buch ist ein angenehm zu lesender und angstnehmender Ratgeber für Eltern und erziehungsanleitende Personen, die einen praktizierbaren Kurs zwischen medialer Faszination, Begleitung und Begrenzung suchen, um Kindern gute WeggefährtInnen zu sein.«
Anna Steger, Kinder- u. Jugendpsychotherapeutin

»Wie viel ist zu viel? Was ist gefährlich? Wie kann es uns gelingen, Kinder in eine digitalisierte Welt zu begleiten? Eine Welt, in der Smartphone, Bildschirm und Internet allgegenwärtig sind? Dieses Buch ist die Sammlung meiner Erfahrungen der letzten Jahre. Es basiert auf hunderten Vorträgen, Workshops, Gesprächen mit Familien und Therapiestunden, auf Expertengesprächen und Beobachtungen – und auf den Erfahrungen, die ich selbst als Vater gemacht habe. Mein Ziel ist es, Eltern und Familien etwas in die Hand zu geben, was Licht in den digitalen Dschungel bringt.«
Lukas Wagner, Psychotherapeut und Medienpädagoge

Beschreibung

Eltern-Guide: Verstehen ist besser als Verbieten 
Welche Apps und Spiele sind bei den Kids gerade „in“ und weswegen? Wann ist es wichtig, Grenzen zu setzen? Und wo braucht es mehr Verständnis statt Kontrolle? 

Für die sogenannten Digital Natives ist die virtuelle Welt ein normaler Teil ihrer Lebensrealität. Für die Eltern, meist noch ohne Smartphone aufgewachsen, stellen sich häufig Fragen zum „richtigen“ Umgang mit dem Nutzungsverhalten ihrer Kinder.
Digitale Kompetenz ist wesentlich. Lukas Wagner, Medienpädagoge und selbst Vater einer Tochter, ist mit den Fragen von Eltern vertraut. Praktisch und humorvoll bietet Wagner pädagogisch wertvolle Tipps und einen Überblick zu neuen Technologien, Apps und Sozialen Netzwerken. Er thematisiert Internetsucht und Cybermobbing. Und er lenkt den Blick auch auf neue Potenziale: professionelles Gaming und selbstgesteuertes Lernen über Videos als ernstzunehmende Entfaltungsmöglichkeiten.

Zusätzliche Informationen

Ausführung

Broschur mit Klappe, 14,0 x 21,0 cm

Erscheinungsdatum

19.10.2020

Anzahl Seiten

224

ISBN

978-3-7011-8167-4

Downloads

    Anfragen

    Gerne nehmen wir Ihre Presse- & Rezensionsanfragen für Print- und/oder Onlinemedien und Blogs unter office@leykamverlag.at entgegen.

    Wir ersuchen Sie die Copyright-Hinweise von Fotos zu beachten und diese im Zuge einer Nutzung in korrekt wiederzugeben.

     
     
     
     
    Leseprobe_Lukas_Wagner_Kinder_in_der_digitalen_Welt
    © Henx
    geboren in Dornbirn, studierte Bildungswissenschaften mit einem Fokus auf Education und Personenzentrierte Psychotherapie an der Donau-Universität Krems und arbeitet als Psychotherapeut, Medien- und Sexualpädagoge in Graz.

    Weitere Empfehlungen