Felizitas Schattenmnner weinen. Thriller

Felizitas Schattenmnner weinen. Thriller

19,90 EUR

exkl. Versandkosten

Art.Nr.: 978-3-7011-7889-6

AutorIn:

Rätselhafte Fälle von jungen Frauen, die in regelmäßigen Abständen unter Drogen gesetzt vor einer Wiener Psychiatrie abgelegt werden. Ein Primar, der dieses Phänomen für „Unfälle innerhalb der Drogenszene" hält. Und zwei Psychiater, die das alles ganz und gar nicht glauben wollen.

Die Psychiaterin Felizitas Escribano Sebastián kehrt nach einer unheimlichen wie brutalen Todesserie in ihrer Familie nach fast zwanzig Jahren aus Spanien zurück nach Wien. In der geerbten Villa ihrer Großeltern stößt sie auf eine grausame Vergangenheit: An ihrem Erbe klebt Blut! Nicht nur entdeckt Felizitas, dass ihr Großvater, der berühmte Wiener Psychiater Dr. Curd Hessreich, eine einflussreiche Nazi-Größe war. Es scheint auch einen engen Zusammenhang mit den mysteriösen Mädchenfällen zu geben. Auf der Suche nach Antworten nimmt sie eine Stelle in der psychiatrischen Klinik, die einst ihr Großvater geleitet hatte, an. Gemeinsam mit ihrem Kollegen Dr. Paul Sommers macht sie eine grauenvolle Entdeckung nach der anderen, denn das Erbe Hessreichs scheint lebendiger denn je. Eine Krankenhausangestellte wird ermordet und das Rad der Gewalt beginnt sich immer schneller zu drehen …

Ein packender Thriller über Vergeltung, Nazi-Kunstraub und Menschenhandel.

Ins Buch hineinlesen!

 

E-Book bestellen: Sonstige Reader
                                 Kindle 
oder bei Ihrem Buchhändler vor Ort

 

Hier finden Sie Fotos von der Buchpräsentation!

Rezensionen:
anzeiger, März 2014, S. 30 u. 31
Magazin Kkoellefornia
Wiener Bezirkszeitung, 07.03.2014
Online-Rezensionen
Wiener Bezirkszeitung, 12.03.2014, S. 46
tvMedia, 22.03.2014, S. 161
News, 18.03.2014, S. 73
Leserreaktion
Format, 18.04.2014
WEIBERDIWAN Sommer2014
buchLIVE 11/2014
bn bibliotheksnachrichten 2/2014
Film, Sound & Media 03/2016

 

Erscheinungstermin: Februar 2014           ISBN: 978-3-7011-7889-6

Ausstattung: gebunden mit Schutzumschlag, 368 Seiten

Medienecho

Zurück

25.04.2019, 19.00 Uhr, Myra-Stub'n, Teichweg 35, 2763 Muggendorf
26.04.2019, 17.00 Uhr, sterreichische Urania fr Steiermark, Burggasse 4/I, 8010 Graz
02.05.2019, 19.30 Uhr, Pfarrsaal Krieglach, 8670 Krieglach
09.05.2019, 19.30 Uhr, Kleiner Stadtsall, Stadtplatz 2, 8680 Mrzzuschlag
06.06.2019, 19.00 Uhr, Festsaal der NMS Augasse, Augasse 7, 2620 Neunkirchen,
10.07.2019, 19.00 Uhr Stadtbibliothek Graz Nord, Theodor-Krner-Strae 59, 8010 Graz

Newsletter Anmeldung
eMail-Adresse:

Login | Anmelden
Facebook
Besuchen Sie den Leykam Buchverlag auch auf Facebook.

Instagram
Besuchen Sie den Leykam Buchverlag auch auf Instagram.
Parse Time: 0.788s