Gegenstimmen. Torsonische Lgengeschichten

Gegenstimmen. Torsonische Lgengeschichten

18,90 EUR

exkl. Versandkosten


AutorIn:

 

Nach dem Zusammenbruch der Donaumonarchie blieb vom Vielvölkerstaat auf der Landkarte nur ein unförmiger, kopfloser, liegender Torso: Torsonien – das heutige Österreich.

In fiktiven Geschichten erzählt Gerhard Pelko Begebenheiten aus dem Leben der Torsonier, befasst sich in oft ironischem Grundton mit ihren Wünschen, Sehnsüchten, Freuden, Begierden, ihrem Leidensdruck und schließlich mit dem Tod, der letzten Wahrheit, der sich jeder auf seine Art zu stellen hat. Eine Kritik der Wirklichkeit und Wahrhaftigkeit durch ein übersteigerte Umkehr ins Unglaubliche herauszufinden, sozusagen dem Wesen der Lügendichtung gleichkommend, bleibt aber dem Leser, der Leserin vorbehalten.

 

Erscheinungstermin: April 2009          ISBN: 978-3-7011-7657-1

Ausstattung: ca. 140 Seiten, gebunden

 

Medienecho

Zurück

13.06.2019, 19.00 Uhr, Zeughaus, Herrengasse, Graz
13.06.2019, 19:00 Uhr, Stmk. Landesbibliothek, Kalchberggasse 2 / Joanneumsviertel, 8010 Graz
21.06.2019, 19.00 Uhr, Klosterruine Arnoldstein/Dreilndereck, Klosterweg 1, 9601 Arnoldstein
26.06.2019, 19.30 Uhr, Schloss St. Martin in Graz
29.06.2019, 10.00 Uhr, Buchhandlung Moser, Am Eisernen Tor 1, 8010 Graz
10.07.2019, 19.00 Uhr Stadtbibliothek Graz Nord, Theodor-Krner-Strae 59, 8010 Graz
01.08.2019, 18.00 Uhr, Heldenkapelle Alpl, Alpl 536, 8671 Alpl

Newsletter Anmeldung
eMail-Adresse:

Login | Anmelden
Facebook
Besuchen Sie den Leykam Buchverlag auch auf Facebook.

Instagram
Besuchen Sie den Leykam Buchverlag auch auf Instagram.
Parse Time: 0.771s