Faszinosum Theater. Das Grazer Schauspielhaus 1964–2014

Faszinosum Theater. Das Grazer Schauspielhaus 1964–2014

39,90 EUR

exkl. Versandkosten

Art.Nr.: 978-3-7011-7877-3

AutorIn:


Ein ganz besonderes Buch für alle Freunde und Besucher  des Grazer Schauspielhauses und alle am Kulturleben Interessierte: Der repräsentative Bildband „Faszinosum Theater“  beschäftigt sich mit den vergangenen fünfzig Jahren dieses kulturellen Zentrums der steirischen Landeshauptstadt.

Am 15. März 1964 wurde das Haus nach zwölfjähriger  Schließung  wieder eröffnet. Seine  Produktionen waren immer wieder Anlass für heftige kulturpolitische Diskussionen. Porträts der Grazer Theaterautoren Wolfgang Bauer, Gerhard Roth und Werner Schwab ergänzen daher die umfangreiche Dokumentation aller Premieren. Der Autor Johannes Frankfurter schildert die Identitäts-Suche  des Hauses  bis 1976 im Spiegel der ausführlich zitierten Medien. Er führte aufschlussreiche Gespräche mit den Theaterdirektoren Rainer Hauer, Marc Günther, Matthias Fontheim und der jetzigen Direktorin Anna Badora. Es war ein Weg aus provinzieller Enge hin zur Öffnung, schließlich zum „global Player“ und zu neuen Theaterformen. Er spiegelt die Wandlung der „Grazer Szene“, der Gesellschaft insgesamt. Diesen Weg nachzuzeichnen und die vielfältigen künstlerischen Produktionen des Hauses zu dokumentieren unternimmt dieses reich illustrierte Buch.

 

Rezension:
Gsund_März 2015

 

Erscheinungstermin: September 2013              ISBN: 978-3-7011-7877-3

Ausstattung: 258 Seiten, gebunden mit Schutzumschlag

Medienecho

Zurück

22.08.2019, 20.00 Uhr, Funkhausteich im Park des ORF Steiermark, Marburger Strae 20, 8042 Graz
12.09.2019, 19.00 Uhr, Hotel-Restaurant Osterbauer, Minoritenplatz, 2620 Neunkirchen
17.09.2019, 19.00 Uhr, BORG Wr. Neustadt, Glserner Saal
17.10.2019, 19.00 Uhr, Herrenhaussaal Ternitz, 2630 Ternitz
20.10.2019, 15.00 Uhr, Kultursaal im Pfarrheim Bad Schnau, 2853 Bad Schnau

Newsletter Anmeldung
eMail-Adresse:

Login | Anmelden
Facebook
Besuchen Sie den Leykam Buchverlag auch auf Facebook.

Instagram
Besuchen Sie den Leykam Buchverlag auch auf Instagram.
Parse Time: 1.534s