Kultur(en) – Formen des Alltglichen in der Antike. Festschrift fr Ingomar Weiler zum 75. Geburtstag - Nummi et Litterae Band VII

Kultur(en) – Formen des Alltglichen in der Antike. Festschrift fr Ingomar Weiler zum 75. Geburtstag - Nummi et Litterae Band VII

49,90 EUR

exkl. Versandkosten

Art.Nr.: 978-3-7011-0275-4

Der Grazer Althistoriker Ingomar Weiler hat in seine Beschäftigung mit der Antike immer seine weitgespannten Interessen an anderen Wissenschaftsgebieten wie Ethnologie oder Soziologie einfließen lassen und damit neue Blicke auf Altbekanntes geworfen oder auch bislang im universitären Abseits stehende Themen – wie Sport oder Randseiter – für den wissenschaftlichen Alltag nutzbar gemacht.

Diese Weite der Interessen spiegelt sich auch in den Beiträgen wider, die eine Reihe ihm beruflich und privat verbundener Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler anlässlich seines 75. Geburtstages für den Band Kultur(en) – Formen des Alltäglichen in der Antike verfasst haben. Sie sind dementsprechend nach folgenden Gesichtspunkten gegliedert: Feiern und Spielen – Lebensumstände – Leben mit Politik – Leben mit Sport – Ordnung durch Sport – Versklavt und freigelassen – Ordnen durch Vergangenheit – Ordner der Vergangenheit – Wahrheit, Verstehen und Wahrhaftigkeit.

 

Erscheinungstermin: April 2013           ISBN: 978-3-7011-0275-4

Ausstattung: gebunden in zwei Bänden, 1074 Seiten

Medienecho

Zurück

22.08.2019, 20.00 Uhr, Funkhausteich im Park des ORF Steiermark, Marburger Strae 20, 8042 Graz
12.09.2019, 19.00 Uhr, Hotel-Restaurant Osterbauer, Minoritenplatz, 2620 Neunkirchen
17.09.2019, 19.00 Uhr, BORG Wr. Neustadt, Glserner Saal
17.10.2019, 19.00 Uhr, Herrenhaussaal Ternitz, 2630 Ternitz
20.10.2019, 15.00 Uhr, Kultursaal im Pfarrheim Bad Schnau, 2853 Bad Schnau

Newsletter Anmeldung
eMail-Adresse:

Login | Anmelden
Facebook
Besuchen Sie den Leykam Buchverlag auch auf Facebook.

Instagram
Besuchen Sie den Leykam Buchverlag auch auf Instagram.
Parse Time: 1.422s