eKEP – ein Instrument zur Reflexion

eKEP – ein Instrument zur Reflexion

16,90 EUR

exkl. Versandkosten

Art.Nr.: 978-3-7011-0338-6


Das Fordern und Fördern von Reflexion und Selbstreflexion der Studierenden ist ein zentrales und schwierig zu erreichendes Ziel für die Hochschullehre.

In diesem Buch wird mit dem elektronischen Kompetenzentwicklungsportfolio (eKEP) ein Instrument vorgestellt, mit dem dieses Ziel erreicht werden kann. Ausgehend von einer theoretischen Auseinandersetzung wird das eKEP anhand seiner konkreten Umsetzung im Rahmen des Masterstudiums Wirtschaftspädagogik vorgestellt. Ein wesentlicher Teil des Buches besteht in der Darstellung der Ergebnisse der Begleitforschung, welche seit 2009 für das eKEP-Projekt durchgeführt wird. Reflexion und Selbstreflexion sind nicht nur essenzielle Kompetenzen für die Gegenwart, sondern werden auch mit Blick auf die Entwicklung der künstlichen Intelligenz immer relevanter. Die Beschäftigung mit der Frage des Zusammenhangs zwischen künstlicher Intelligenz und dem vorgestellten eKEP stellt daher den Schluss dieses Buches dar.

Grazer Beiträge zur Hochschullehre Bd. 5

 

Erscheinungstermin: September 2015          ISBN: 978-3-7011-0338-6

Ausstattung: Broschur, 140 Seiten

Medienecho

Zurück

22.05.2019, 19.30 Uhr, VAZ Krieglach
06.06.2019, 19.00 Uhr, Festsaal der NMS Augasse, Augasse 7, 2620 Neunkirchen,
09.06.2019, 10.00 Uhr, Norbert-Artner-Park, Theatergasse 4, 9020 Klagenfurt am Wrthersee
21.06.2019, 19.00 Uhr, Klosterruine Arnoldstein/Dreilndereck, Klosterweg 1, 9601 Arnoldstein
10.07.2019, 19.00 Uhr Stadtbibliothek Graz Nord, Theodor-Krner-Strae 59, 8010 Graz
01.08.2019, 18.00 Uhr, Heldenkapelle Alpl, Alpl 536, 8671 Alpl

Newsletter Anmeldung
eMail-Adresse:

Login | Anmelden
Facebook
Besuchen Sie den Leykam Buchverlag auch auf Facebook.

Instagram
Besuchen Sie den Leykam Buchverlag auch auf Instagram.
Parse Time: 0.793s