Polizei, Recht und Geschichte

Polizei, Recht und Geschichte

19,90 EUR

exkl. Versandkosten


AutorIn:


Die Polizei als Träger des staatlichen Gewaltmonopols bewegt sich stets in einem besonderen Spannungsverhältnis zwischen den Erfordernissen der inneren Sicherheit und der Rechtsstaatlichkeit.

Im vorliegenden Sammelband nähern sich anerkannte Polizeihistoriker aus fünf europäischen Ländern (Niederlande, Deutschland, Schweiz, Ungarn und Österreich) mit ihren insgesamt 13 Aufsätzen aus historischer Perspektive diesem Themenfeld. In einem weiten Bogen und verschiedenen Ansätzen beleuchten die Beiträge polizeigeschichtliche Entwicklung vom 18. Jahrhundert bis zur jüngsten Vergangenheit.

www.uni-graz.at/universitaetsverlag

Grazer Rechtswissenschaftliche Studien Band 60

 

Erscheinungstermin: April 2006          ISBN: 3-7011-0055-1

Ausstattung: 178 Seiten, Broschur

Medienecho

Zurück

22.05.2019, 19.30 Uhr, VAZ Krieglach
06.06.2019, 19.00 Uhr, Festsaal der NMS Augasse, Augasse 7, 2620 Neunkirchen,
09.06.2019, 10.00 Uhr, Norbert-Artner-Park, Theatergasse 4, 9020 Klagenfurt am Wrthersee
21.06.2019, 19.00 Uhr, Klosterruine Arnoldstein/Dreilndereck, Klosterweg 1, 9601 Arnoldstein
10.07.2019, 19.00 Uhr Stadtbibliothek Graz Nord, Theodor-Krner-Strae 59, 8010 Graz
01.08.2019, 18.00 Uhr, Heldenkapelle Alpl, Alpl 536, 8671 Alpl

Newsletter Anmeldung
eMail-Adresse:

Login | Anmelden
Facebook
Besuchen Sie den Leykam Buchverlag auch auf Facebook.

Instagram
Besuchen Sie den Leykam Buchverlag auch auf Instagram.
Parse Time: 0.824s