Aspekte der Durchsetzung des Absolutismus in Siebenbrgen durch die Habsburgischen Monarchen (1688-1790)

Aspekte der Durchsetzung des Absolutismus in Siebenbrgen durch die Habsburgischen Monarchen (1688-1790)

29,90 EUR

exkl. Versandkosten

Art.Nr.: 978-3-7011-0288-4

AutorIn:


Siebenbürgen zählt ab dem ausgehenden 17. Jahrhundert zu den Provinzen der Habsburgermonarchie und weist eine Fülle von Gemeinsamkeiten zu den sogenannten Erbländern in den Alpen auf.

In der vorliegenden Diplomarbeit wird die Finanz- und Wirtschaftspolitik der Habsburger in Siebenbürgen als Teil des Prozesses der Durchführung des Absolutismus im Fürstentum von der Eingliederung dieser Provinz in die Habsburgische Monarchie bis zum Ende der Reformtätigkeit Kaiser Josefs II. aus der historischen Perspektive betrachtet und analysiert.

Grazer Universitätsverlag. Reihe Habilitationen, Dissertationen und Diplomarbeiten. Band 40

 

Erscheinungstermin: April 2014            ISBN: 978-3-7011-0288-4

Ausstattung: Broschur, 204 Seiten

Medienecho

Zurück

20.05.2019, 20:00 Uhr, online auf www.digi4family.at
22.05.2019, 19.30 Uhr, VAZ Krieglach
06.06.2019, 19.00 Uhr, Festsaal der NMS Augasse, Augasse 7, 2620 Neunkirchen,
09.06.2019, 10.00 Uhr, Norbert-Artner-Park, Theatergasse 4, 9020 Klagenfurt am Wrthersee
21.06.2019, 19.00 Uhr, Klosterruine Arnoldstein/Dreilndereck, Klosterweg 1, 9601 Arnoldstein
10.07.2019, 19.00 Uhr Stadtbibliothek Graz Nord, Theodor-Krner-Strae 59, 8010 Graz
01.08.2019, 18.00 Uhr, Heldenkapelle Alpl, Alpl 536, 8671 Alpl

Newsletter Anmeldung
eMail-Adresse:

Login | Anmelden
Facebook
Besuchen Sie den Leykam Buchverlag auch auf Facebook.

Instagram
Besuchen Sie den Leykam Buchverlag auch auf Instagram.
Parse Time: 0.810s