Bauernopfer – Bauerntter

Bauernopfer – Bauerntter

25,00 EUR

exkl. Versandkosten

Art.Nr.: 978-3-7011-0360-7

AutorIn:

Im vorliegenden Band analysiert der Autor und „Historiker-Enkel“ Feldpostbriefe und -karten eines jungen Bauernsohns aus der Oststeiermark und geht auch der Frage nach Schuld und Verantwortung der einfachen Leute im Zweiten Weltkrieg nach: Ob ein einfacher Bauer, der kein NSDAP-Mitglied war, nicht freiwillig in den Kriegsdienst trat und Zeit seines Lebens nur seinem Beruf nachgehen wollte, Opfer oder auch Täter war, geht aus den Briefen allein nicht hervor. Dazu verknüpft der Autor die Analyse der Briefe mit biographischen Forschungen über den Verfasser, dessen Erziehung, Schul- und Ausbildung, familiäres und dörfliches Umfeld.

Somit gelingt es, das Geschriebene historisch einzuordnen und die Welt und Sicht eines einfachen Bauern, dessen Familie, dessen Kriegserlebnisse, dessen Herkunftsort Rettenegg sowie dessen Fronteinsätze im Osten und Süden Europas, sinn- und gehaltvoll zu beschreiben.


Leseprobe

 

Rezensionen
Mein Bezirk_24.10.16
Woche Graz 02.11.16
 

Erscheinungsdatum: September 2016           ISBN: 978-3-7011-0360-7

Ausstattung: Broschur, 384 Seiten

Reihe Habilitationen, Dissertationen und Diplomarbeiten. Bd. 47

Medienecho

Zurück

20.05.2019, 20:00 Uhr, online auf www.digi4family.at
22.05.2019, 19.30 Uhr, VAZ Krieglach
06.06.2019, 19.00 Uhr, Festsaal der NMS Augasse, Augasse 7, 2620 Neunkirchen,
09.06.2019, 10.00 Uhr, Norbert-Artner-Park, Theatergasse 4, 9020 Klagenfurt am Wrthersee
21.06.2019, 19.00 Uhr, Klosterruine Arnoldstein/Dreilndereck, Klosterweg 1, 9601 Arnoldstein
10.07.2019, 19.00 Uhr Stadtbibliothek Graz Nord, Theodor-Krner-Strae 59, 8010 Graz
01.08.2019, 18.00 Uhr, Heldenkapelle Alpl, Alpl 536, 8671 Alpl

Newsletter Anmeldung
eMail-Adresse:

Login | Anmelden
Facebook
Besuchen Sie den Leykam Buchverlag auch auf Facebook.

Instagram
Besuchen Sie den Leykam Buchverlag auch auf Instagram.
Parse Time: 0.803s