Diskriminierte Brger und emanzipierte "Fremdstmmige", Bd. 5

Diskriminierte Brger und emanzipierte

12,90 EUR

exkl. Versandkosten

Art.Nr.: 978-3-7011-0264-8

AutorIn:


Der vorliegende Beitrag vergleicht die Verhältnisse, unter denen jüdische Wissenschaftler in Deutschland arbeiten mussten, mit jenen im Russischen Reich und entwickelt ein kontrastives Modell von der Gleichberechtigung als Staatsbürger ohne volle akademische Gleichstellung in Deutschland beziehungsweise weitgehender sozialer Anerkennung in der Intelligencija ohne rechtliche Gleichheit im Russischen Reich.

Weiters wird hier erörtert, wie diese Unterschiede durch das Universitäts- und Gesellschaftssystem des jeweiligen Landes bedingt waren und Fragestellungen zur Verfeinerung dieses Interpretationsmodells werden aufgezeigt. 

SEER, Jänner 2014

 

Erscheinungstermin: Jänner 2013              ISBN: 978-3-7011-0264-8

Ausstattung: gebunden, 120 Seiten

Medienecho

Zurück

22.05.2019, 19.30 Uhr, VAZ Krieglach
06.06.2019, 19.00 Uhr, Festsaal der NMS Augasse, Augasse 7, 2620 Neunkirchen,
09.06.2019, 10.00 Uhr, Norbert-Artner-Park, Theatergasse 4, 9020 Klagenfurt am Wrthersee
21.06.2019, 19.00 Uhr, Klosterruine Arnoldstein/Dreilndereck, Klosterweg 1, 9601 Arnoldstein
10.07.2019, 19.00 Uhr Stadtbibliothek Graz Nord, Theodor-Krner-Strae 59, 8010 Graz
01.08.2019, 18.00 Uhr, Heldenkapelle Alpl, Alpl 536, 8671 Alpl

Newsletter Anmeldung
eMail-Adresse:

Login | Anmelden
Facebook
Besuchen Sie den Leykam Buchverlag auch auf Facebook.

Instagram
Besuchen Sie den Leykam Buchverlag auch auf Instagram.
Parse Time: 0.893s