Grenzland - Brettschuhs Annherung an die Landschaft

Grenzland - Brettschuhs Annherung an die Landschaft

34,90 EUR

exkl. Versandkosten

Art.Nr.: 978-3-7011-0227-3

AutorIn:


Zielsetzung für diese wissenschaftliche Arbeit war ein umfassenderes Verständnis für Brettschuhs Landschaftsmalerei.

Das Grenzland, so wie es uns in Brettschuhs Werk entgegentritt, ist durchwegs von der Imagination und der Gestaltungskraft des Malers geprägt. Wir erkennen zwar die südsteirische Gegend mit ihrer beeindruckenden Topographie und dem jahreszeitlich bedingten farbigen Klang, aber diese Eindrücke geben nur den Anstoß zu einer Reise ins Innere. Der Aufbruch aus der sichtbaren Welt in die Region der imaginären, inneren Erfahrung, ist zugleich mit dem schmerzhaften Prozess der „Entzweiung“, der Loslösung von der wahrgenommenen verbunden, der von Ans Wabl angesprochen wird. (Götz Pochat) 

Rezension Woche Leibnitz 31.5.12

 

Erscheinungstermin: November 2011              ISBN: 978-3-7011-0227-3

Ausstattung: 172 Seiten, gebunden

Medienecho

Zurück

25.04.2019, 19.00 Uhr, Myra-Stub'n, Teichweg 35, 2763 Muggendorf
26.04.2019, 17.00 Uhr, sterreichische Urania fr Steiermark, Burggasse 4/I, 8010 Graz
02.05.2019, 19.30 Uhr, Pfarrsaal Krieglach, 8670 Krieglach
09.05.2019, 19.30 Uhr, Kleiner Stadtsall, Stadtplatz 2, 8680 Mrzzuschlag
06.06.2019, 19.00 Uhr, Festsaal der NMS Augasse, Augasse 7, 2620 Neunkirchen,
10.07.2019, 19.00 Uhr Stadtbibliothek Graz Nord, Theodor-Krner-Strae 59, 8010 Graz

Newsletter Anmeldung
eMail-Adresse:

Login | Anmelden
Facebook
Besuchen Sie den Leykam Buchverlag auch auf Facebook.

Instagram
Besuchen Sie den Leykam Buchverlag auch auf Instagram.
Parse Time: 0.809s