PIRLS 2016 – Lesekompetenz der 10-Jhrigen im Trend. Vertiefende Analysen zu PIRLS

PIRLS 2016 – Lesekompetenz der 10-Jhrigen im Trend. Vertiefende Analysen zu PIRLS

29,90 EUR

exkl. Versandkosten

Art.Nr.: 978-3-7011-8134-6

AutorInnen:

Die internationale Schulleistungsstudie PIRLS (Progress in International Reading Literacy Study) richtet den Fokus auf die Lesekompetenz von Schülerinnen und Schülern am Ende der Grundschulzeit. Österreich hat sich im Jahr 2016 zum dritten Mal an PIRLS beteiligt. Im Unterschied zur PISA-Studie, die sich auf Jugendliche am Ende ihrer Pflichtschulzeit (15-/16-Jährige) konzentriert, untersucht PIRLS die Leseleistungen 10-jähriger Schülerinnen und Schüler und zeigt, wie es dem österreichischen Bildungssystem im Vergleich mit anderen Ländern gelingt, die Grundkompetenz Lesen in der Grundschule zu vermitteln.

Im Vergleich zum ersten Berichtsband, der vor allem die Lesekompetenz im internationalen Vergleich beschreibt, werden im vorliegenden Band diese Hintergrundinformationen für vertiefende Analysen genutzt. Dieser Band umfasst zwölf Beiträge, an denen insgesamt 23 Autorinnen und Autoren in Teams gearbeitet haben.

Blick ins Buch: PIRLS 2016 – Lesekompetenz der 10-Jährigen im Trend. Vertiefende Analysen zu PIRLS

Erscheinungstermin: Juli 2019               ISBN: 978-3-7011-8134-6

Ausstattung: Gebunden, 248 Seiten

Medienecho

Zurück

01.08.2019, 18.00 Uhr, Heldenkapelle Alpl, Alpl 536, 8671 Alpl
17.10.2019, 19.00 Uhr, Herrenhaussaal Ternitz, 2630 Ternitz
20.10.2019, 15.00 Uhr, Kultursaal im Pfarrheim Bad Schnau, 2853 Bad Schnau

Newsletter Anmeldung
eMail-Adresse:

Login | Anmelden
Facebook
Besuchen Sie den Leykam Buchverlag auch auf Facebook.

Instagram
Besuchen Sie den Leykam Buchverlag auch auf Instagram.
Parse Time: 1.826s