Zwischen Alltag und Aufbruch

Zwischen Alltag und Aufbruch

24,90 EUR

exkl. Versandkosten

Art.Nr.: 978-3-7011-0287-7

AutorIn:


Was im Schuljahr 2008/2009 österreichweit als Schulversuch beginnt, wurde mit 1. September 2012 flächendeckend zur Regelschule. Die Neue Mittelschule soll bis  2018/2019 sämtliche Hauptschulen ablösen.

Damit einhergehend setzen ihre Initiatoren auf massive innerschulische Veränderungen traditioneller Lehr- und Lernkulturen. Mithilfe veränderter Unterrichtsmethoden wie etwa dem offenen Lernen, dem Teamteaching, dem fächerübergreifenden Unterricht oder einer alternativen Zeitorganisation wird versucht, tradierte Unterrichtsformen – oder anders ausgedrückt – Routinen des schulischen Alltags aufzubrechen.

Wissenschaftlich begleitet und evaluiert wird die Niederösterreichische Mittelschule von einem ForscherInnen-Team der Universität Wien. Dabei zeigen die Erhebungen der letzten Jahre, dass dieser Aufbruch nicht immer in die intendierte Richtung gehen muss, sondern vielmehr zu Irritationen im schulischen Alltag führen kann. Der 3. NOESIS Report greift ebendiese Thematik auf und beleuchtet hierbei das Leben im Klassenzimmer mit besonderer Berücksichtigung der Perspektive der SchülerInnen Niederösterreichischer Mittelschulen.

 

Erscheinungstermin: Jänner 2013                ISBN: 978-3-7011-0287-7

Ausstattung: Broschur, 218 Seiten

Medienecho

Zurück

25.04.2019, 19.00 Uhr, Myra-Stub'n, Teichweg 35, 2763 Muggendorf
26.04.2019, 17.00 Uhr, sterreichische Urania fr Steiermark, Burggasse 4/I, 8010 Graz
02.05.2019, 19.30 Uhr, Pfarrsaal Krieglach, 8670 Krieglach
09.05.2019, 19.30 Uhr, Kleiner Stadtsall, Stadtplatz 2, 8680 Mrzzuschlag
06.06.2019, 19.00 Uhr, Festsaal der NMS Augasse, Augasse 7, 2620 Neunkirchen,
10.07.2019, 19.00 Uhr Stadtbibliothek Graz Nord, Theodor-Krner-Strae 59, 8010 Graz

Newsletter Anmeldung
eMail-Adresse:

Login | Anmelden
Facebook
Besuchen Sie den Leykam Buchverlag auch auf Facebook.

Instagram
Besuchen Sie den Leykam Buchverlag auch auf Instagram.
Parse Time: 0.928s