Efgani Dönmez – Das Verhalten zählt. Nicht die Herkunft.

Efgani Dönmez – Das Verhalten zählt. Nicht die Herkunft.

25,00 EUR

exkl. Versandkosten

Art.Nr.: 978-3-7011-8063-9

Fakten und Hintergründe zu Islam, Integration, Migration und Asyl.

Mit Beiträgen von Jürgen Melmuka (Hg.), Claudia Benavente Arce, Traude Feldschuh, Helmut Pisecky, Peter Stiegnitz und Wolfgang Weigel.

Efgani Dönmez bringt sich zur Debatte über Islam, Integration, Asyl und Zuwanderung als Mediator ein. Sein Credo: Um der Polarisierung in unserem Land erfolgreich entgegenzuwirken, braucht es klare Differenzierungen. Beispielsweise zwischen koranischem Islam und Islamismus. Oder zwischen Asyl und Migration. Sein Kompass für Integration ist das klare Bekenntnis zu einer säkularen und toleranten Gesellschaft. Was uns verbindet, so der Autor, ist das soziale Verhalten im Sinne unserer Wertewelt, unabhängig von der Herkunft. Dabei sind für Efgani Dönmez die Werte der Aufklärung unverhandelbar: Gleichberechtigung von Mann und Frau, Geltung von Demokratie und Rechtsstaat, Trennung von Staat und Religion.

Für seine Analysen und Lösungsansätze nutzt der ehemalige Bundesrat der Grünen eine fundierte sozialwissenschaftliche Ausbildung und die vielseitigen Erfahrungen seines facettenreichen Lebenswegs und seines beruflichen Engagements: vom Lehrling zum Sozialarbeiter, vom Lektor zum Politiker, Kolumnisten und Konfliktmanager. Sechs Co-AutorInnen ergänzen den Inhalt mit Erfahrungsberichten, Einsichten und Fachbeiträgen zum Generalthema des Buchs sowie zum Spannungsfeld von Okzident und Orient aus kulturgeschichtlicher Sicht.

Blick ins Buch: Das Verhalten zählt. Nicht die Herkunft.

 

E-Book bestellen: Kindle 
oder bei Ihrem Buchhändler vor Ort!

 

Erscheinungstermin: November 2017     ISBN: 978-3-7011-8063-9

Ausstattung: Broschur, 360 Seiten

Fotos von der Buchpräsentation im Schutzhaus der Zukunft

Medienecho

Zurück

19.10.2018, 19.00 Uhr, Alter Eiskeller, Bahnstraße 16, 2734 Puchberg
20.10.2018, 19.30 Uhr, Greith-Haus, Kopreinigg 90, 8544 St. Urlich im Greith
22.10.2018, 19.00 Uhr, Buchhandlung Leykam/Morawa, Mittergasse 18, 8600 Bruck an der Mur
05.11.2018, 19.30 Uhr, Gipsmuseum (Archäologie), Universitätsplatz 3, 2. Stock, 8010 Graz
09.11.2018, 10.00 Uhr, Mastercard-Bühne, BuchWien, Messe Wien (U2 Staion Krieau)
15.11.2018, 15.00 Uhr, Gasthof Schwender, Marktplatz 6, 2620 Wartmannstetten

Newsletter Anmeldung
eMail-Adresse:

Login | Anmelden
Facebook
Besuchen Sie den Leykam Buchverlag auch auf Facebook.
Parse Time: 0.692s