Die Rote Armee in der Steiermark. Sowjetische Besatzung 1945

Die Rote Armee in der Steiermark. Sowjetische Besatzung 1945

29,90 EUR

exkl. Versandkosten


AutorIn:


Die sowjetische Besatzung der Steiermark war zwar kurz, hinterließ jedoch deutliche Spuren und prägte sich stark ins kollektive Gedächtnis der Bevölkerung ein.
 
Erstmals geben ausgewählte sowjetische und bulgarische Dokumente einen direkten Einblick in diese kritische Phase der steirischen Geschichte: die letzten Kämpfe, die letzten Kriegstoten, das Ende der NS-Herrschaft, der alliierte Wettlauf um Gebietsgewinne, das mehrfach geteilte Land, der Beginn des demokratischen und wirtschaftlichen Wiederaufbaus, das Verhältnis zwischen Besatzern und der Bevölkerung, die steirische Politik, Wirtschaft und Gesellschaft, Verhaftungen und Verschleppungen durch NKWD-Organe, Demontagen, Requirierungen, Übergriffe auf Frauen, der Herstellung von Ordnung und Sicherheit sowie erste Hilfsmaßnahmen der Roten Armee.
 

Erscheinungstermin: Juni 2008          ISBN: 978-3-7011-0110-8

Ausstattung: 464 Seiten, gebunden

Medienecho

Zurück

22.05.2019, 19.30 Uhr, VAZ Krieglach
06.06.2019, 19.00 Uhr, Festsaal der NMS Augasse, Augasse 7, 2620 Neunkirchen,
09.06.2019, 10.00 Uhr, Norbert-Artner-Park, Theatergasse 4, 9020 Klagenfurt am Wrthersee
21.06.2019, 19.00 Uhr, Klosterruine Arnoldstein/Dreilndereck, Klosterweg 1, 9601 Arnoldstein
10.07.2019, 19.00 Uhr Stadtbibliothek Graz Nord, Theodor-Krner-Strae 59, 8010 Graz
01.08.2019, 18.00 Uhr, Heldenkapelle Alpl, Alpl 536, 8671 Alpl

Newsletter Anmeldung
eMail-Adresse:

Login | Anmelden
Facebook
Besuchen Sie den Leykam Buchverlag auch auf Facebook.

Instagram
Besuchen Sie den Leykam Buchverlag auch auf Instagram.
Parse Time: 3.521s