Irrweg Jakobsweg. Die Narbe in den Seelen von Muslimen, Juden und Ketzern

Irrweg Jakobsweg. Die Narbe in den Seelen von Muslimen, Juden und Ketzern

9,90 EUR

exkl. Versandkosten

Art.Nr.: 978-3-7011-7584-0

AutorIn:

Erscheinungstermin: Februar 2007          ISBN: 978-3-7011-7584-0

Ausstattung: Taschenbuch, 192 Seiten

 

Inhalt:

Der Jakobsweg, einer der bedeutendsten Pilgerwege des katholischen Christentums, erfreut sich zunehmender Beliebtheit (allein 2002 beschritten 70.000 Menschen diesen Pfad). Roland Girtler zeigt auf, dass mit der Entstehung des Jakobsweges nach Santiago de Compostela Krieg, Gewalt und die Vernichtung von Menschen verbunden sind. Er beleuchtet die Geschichte der Eroberung der iberischen Halbinsel durch die Mauren, ihren Einfluss auf die europäische Kultur und Wissenschaften und berichtet von der blutigen Reconquista und der Verfolgung der Juden und Albigenser durch die katholische Obrigkeit. Doch dieses Buch ist mehr als eine kritische Darlegung der historischen Begebenheit. Roland Girtler will vielmehr aufzeigen, dass es auch heute noch möglich ist, dass Christen, Juden und Araber eine Welt schaffen, in der alle miteinander leben und sich wohl fühlen können.
 

Medienecho

Zurück

17.09.2019, 19.00 Uhr, BORG Wr. Neustadt, Glserner Saal
17.09.2019, 16.00 Uhr, Uni Caf, Heinrichstrae 36, Erdgescho, 8010 Graz
25.09.2019, 18.30 Uhr, Capital Bank, Wallnerstrae 4, 1010 Wien
03.10.2019, 19.00 Uhr, Leporello – die Buchhandlung am Stephansplatz, Singerstrae 7 / Ecke Churhausgasse, 1010 Wien
10.10.2019, 18.00 Uhr, Hans Gross Kriminalmuseum, Heinrichstrae 18 / 1. OG, 8010 Graz
17.10.2019, 19.00 Uhr, Herrenhaussaal Ternitz, 2630 Ternitz
20.10.2019, 15.00 Uhr, Kultursaal im Pfarrheim Bad Schnau, 2853 Bad Schnau
07.11.2019, 19.00 Uhr, Stadtsle Traiskirchen, Hauptplatz 18, 2514 Traiskirchen

Newsletter Anmeldung
eMail-Adresse:

Login | Anmelden
Facebook
Besuchen Sie den Leykam Buchverlag auch auf Facebook.

Instagram
Besuchen Sie den Leykam Buchverlag auch auf Instagram.
Parse Time: 0.788s