Die Angestellten und die Klassengesellschaft. Die konomik der Arbeiterbewegung zwischen den Weltkriegen. Band 5

Die Angestellten und die Klassengesellschaft. Die konomik der Arbeiterbewegung zwischen den Weltkriegen. Band 5

16,90 EUR

exkl. Versandkosten

Art.Nr.: 978-3-7011-0194-8

AutorInnen:

Erscheinungstermin: November 2011     ISBN: 978-3-7011-0194-8

Ausstattung: Broschur, 128 Seiten

Inhalt:

Die fünfte Veranstaltung befasst sich mit der gesellschaftlichen Position der Angestellten zwischen Arbeiterklasse und Bürgertum in der polarisierten Klassengesellschaft der Ersten Republik. Wer waren die Angestellten der 20er- und 30er-Jahre? Wie und in welchem Maße waren die Angestellten organisiert und wie gestaltete sich die Zusammenarbeit mit den Arbeitergewerkschaften? Die theoretischen Referate befassen sich mit dem Angestelltenphänomen und dem Wandel der Sozialstruktur aus der Sicht zeitgenössischer SozialwissenschaftlerInnen, von denen einige der sozialdemokratischen Arbeiterbewegung nahestanden, und aus der Perspektive der katholischen Soziallehre.

Medienecho

Zurück

21.06.2019, 19.00 Uhr, Klosterruine Arnoldstein/Dreilndereck, Klosterweg 1, 9601 Arnoldstein
26.06.2019, 19.30 Uhr, Schloss St. Martin in Graz
29.06.2019, 10.00 Uhr, Buchhandlung Moser, Am Eisernen Tor 1, 8010 Graz
10.07.2019, 19.00 Uhr Stadtbibliothek Graz Nord, Theodor-Krner-Strae 59, 8010 Graz
01.08.2019, 18.00 Uhr, Heldenkapelle Alpl, Alpl 536, 8671 Alpl

Newsletter Anmeldung
eMail-Adresse:

Login | Anmelden
Facebook
Besuchen Sie den Leykam Buchverlag auch auf Facebook.

Instagram
Besuchen Sie den Leykam Buchverlag auch auf Instagram.
Parse Time: 1.125s