Zum Inhalt springen

Lesung

Lesung: »Von Erwachsenen hab ich mir mehr erwartet« mit Katja Gasser

Am 13. Dezember 2022 liest Katja Gasser in der Buchhandlung OrtnerBücher in Wien aus ihrem neuen Buch »Von Erwachsenen hab ich mir mehr erwartet«, in dem die Autorin während des ersten Lockdowns erfundene und gefundene Dialoge mit ihrem Kind niedergeschrieben hat. Die Dialoge über Angst und Liebe, Lesen und Lümmeln, Erwartungen, Familie, Arbeit und Alltag offenbaren nicht nur eine innige Beziehung, sondern stellen auch unsere Weltsicht in Frage.

Lesung: »Connect« mit Thea Mengeler

Am 06. Dezember 2022 liest Thea Mengeler im Literaturhaus St. Jakobi in Hildesheim aus ihrem Debütroman »Connect«. In dieser spannungsgeladenen Erzählung wirft uns die Autorin in die Abgründe zwischenmenschlicher Beziehungen und verhandelt die aktuellsten Themen unserer Zeit.

Lesung: »Die Brücke aus Eis« mit Waltraud Ferrari

Am 06. Dezember 2022 liest Waltraud Ferrari im Veranstaltungszentrum Stieglerhaus aus ihrem Kinderbuch »Die Brücke aus Eis«. Die Autorin nimmt sie mit auf die Wanderung von Albin und Valeria durch die verschneite Winterlandschaft. Die beiden sollen Lucius Silberpfote helfen, die »Brücke aus Eis« zu finden und den Menschen die Bedeutung der stillen Zeit des Jahres wieder näher zu bringen – ein wunderschönes Wintermärchen für die ganze Familie. Um Anmeldung – unter tickets@stieglerhaus.at bzw. +43 3463… Weiterlesen »Lesung: »Die Brücke aus Eis« mit Waltraud Ferrari

Lesung: »Piepmatz macht Wald aus euch« mit Michael Stavarič

Am 05. Dezember 2022 liest Michael Stavarič im Rahmen der BücherBühne des Österreichischen Buchklubs der Jugend aus seinem Buch »Piepmatz macht Wald aus euch«, das in Zusammenarbeit mit der Illustratorin Stella Dreis entstanden ist. Mit »Piepmatz macht Wald aus euch« erzählt Michael Stavarič die abenteuerliche Geschichte eines kleinen Eichelhähers, der einen Plan schmiedet, die Natur zu retten, die die Menschen so eifrig zerstören. Die liebevoll erzählte Geschichte wird von Stella Dreis mit zauberhaften, bunten und… Weiterlesen »Lesung: »Piepmatz macht Wald aus euch« mit Michael Stavarič

ABGESAGT Lesung: »Von Erwachsenen hab ich mir mehr erwartet« mit Katja Gasser

ABGESAGT Am 3. Dezember 2022 liest Katja Gasser im Kulturverein röda in Steyr aus ihrem neuen Buch »Von Erwachsenen hab ich mir mehr erwartet«, in dem die Autorin während des ersten Lockdowns erfundene und gefundene Dialoge mit ihrem Kind niedergeschrieben hat. Die Dialoge über Angst und Liebe, Lesen und Lümmeln, Erwartungen, Familie, Arbeit und Alltag offenbaren nicht nur eine innige Beziehung, sondern stellen auch unsere Weltsicht in Frage.

Lesung: »Die Gemochten« mit Lydia Mischkulnig

Am 29. November 2022 liest Lydia Mischkulnig im Musil Haus aus ihrem neuen Erzählband »Die Gemochten«. Die Gemochten, das sind Liebende oder Fremde, Mutter und Tochter, Ehepaare, Geliebte, Unbekannte. Sie begegnen einander in neu bezogenen Wohnungen, in Restaurants, im Sesselkreis und in Stundenhotels, vollführen einen Beziehungstanz zwischen Annäherung und Entfremdung, zwischen dem Offensichtlichen und dem Unausgesprochenen im politisch geprägten Alltag. Alle eint eine tiefe Sehnsucht nach Beständigkeit in unbeständigen Zeiten, sie leben in Angst und Sorge, fremdeln… Weiterlesen »Lesung: »Die Gemochten« mit Lydia Mischkulnig

Lesung: »Von Erwachsenen hab ich mir mehr erwartet« mit Katja Gasser

Am 27. November 2022 liest Katja Gasser bei der Buch Wien auf der 3-Sat Bühne in Halle D aus ihrem neuen Buch »Von Erwachsenen hab ich mir mehr erwartet«, in dem die Autorin während des ersten Lockdowns erfundene und gefundene Dialoge mit ihrem Kind niedergeschrieben hat. Die Dialoge über Angst und Liebe, Lesen und Lümmeln, Erwartungen, Familie, Arbeit und Alltag offenbaren nicht nur eine innige Beziehung, sondern stellen auch unsere Weltsicht in Frage.

Lesung: »Von Erwachsenen hab ich mir mehr erwartet« mit Katja Gasser

Am 27. November 2022 liest Katja Gasser bei der Buch Wien auf der Radio Wien-Bühne in Halle D aus ihrem neuen Buch »Von Erwachsenen hab ich mir mehr erwartet«, in dem die Autorin während des ersten Lockdowns erfundene und gefundene Dialoge mit ihrem Kind niedergeschrieben hat. Die Dialoge über Angst und Liebe, Lesen und Lümmeln, Erwartungen, Familie, Arbeit und Alltag offenbaren nicht nur eine innige Beziehung, sondern stellen auch unsere Weltsicht in Frage.

Lesung: »Die Gemochten« mit Lydia Mischkulnig

Am 26. November 2022 liest Lydia Mischkulnig bei der Buch Wien auf der Radio Wien-Bühne in Halle D aus ihrem neuen Erzählband »Die Gemochten«. Die Gemochten, das sind Liebende oder Fremde, Mutter und Tochter, Ehepaare, Geliebte, Unbekannte. Sie begegnen einander in neu bezogenen Wohnungen, in Restaurants, im Sesselkreis und in Stundenhotels, vollführen einen Beziehungstanz zwischen Annäherung und Entfremdung, zwischen dem Offensichtlichen und dem Unausgesprochenen im politisch geprägten Alltag. Alle eint eine tiefe Sehnsucht nach Beständigkeit in unbeständigen… Weiterlesen »Lesung: »Die Gemochten« mit Lydia Mischkulnig

Lesung: »Der Hai im System« mit Kurt Palm

Am 26. November 2022 liest Kurt Palm bei der Buch Wien auf der ORF-Bühne in Halle D aus seinem neuen Roman »Der Hai im System«. In diesem Thriller, der tief in die Abgründe seiner Figuren blicken lässt, führt der Autor haarsträubend die Auswüchse toxischer Männlichkeit vor Augen.

Seitenanfang