Zum Inhalt springen

Valerie Fritsch

© Martin Schwarz
Valerie Fritsch ist Schriftstellerin. Nach ihrer Reifeprüfung 2007 absolvierte sie ein Studium an der Akademie für angewandte Photographie und arbeitet seither als Polaroidphotographin.
Sie erhielt zahlreiche Preise und Literatur-Stipendien. Darunter der Brüder-Grimm-Preis für Literatur 2020, der Deutsche Buchpreis 2020 und 2015 (Longlist) und der Peter-Rosegger-Literaturpreis 2015. Valerie Fritsch liebt Reisen, v.a. auf dem afrikanischen Kontinent. Für die Recherche des neuen Romans reiste sie 16.000 Kilometer mit dem Auto von Graz nach Kasachstan.

Blogbeiträge

Keine aktuellen Blogbeiträge  vorhanden.

Termine

Keine aktuellen Termine  vorhanden.

Seitenanfang

Literarische Neuigkeiten

In unserem Newsletter informieren wir Sie über aktuelle Veranstaltungen, unserer Autor*Innen, neue Bücher und aktuelle Angebote.