Veranstaltungen

Ansichten-Navigation

Veranstaltung Ansichten-Navigation

Heute

Lesung: Barbara Rieger, Verena Stauffer, Andrea Grill mit »Mutter werden. Mutter sein«

Adalbert Stifter Haus Adalbert-Stifter-Platz 1, Linz, Oberösterreich

Am 20. Januar 2022 lesen Barbara Rieger, Verena Stauffer und Andrea Grill im Adalbert Stifter Haus in Linz aus ihrem Buch »Mutter werden. Mutter sein«. Der Sammelband umfasst 15 Erfahrungsberichte von Müttern, die sich intensiv mit dem Thema Kinder haben und Kinder kriegen auseinandersetzen. Eine spannende, realitätsgetreue Berichtserstattung für alle Väter,  Mütter und die, die… Weiterlesen »Lesung: Barbara Rieger, Verena Stauffer, Andrea Grill mit »Mutter werden. Mutter sein«

Kostenlos

Lesung und Gespräch: Nava Ebrahimi mit »Einander«

Literarischen Colloquium Berlin Am Sandwerder 5Berlin,

Am 25. Jänner 2022 ist die Bachmann-Preisträgerin Nava Ebrahimi beim Literarischen Colloquium Berlin zu Gast. Unter dem Titel »STOFFE. Woraus besteht die Gegenwartsliteratur?« wird sie mit der Literaturkritikerin und Publizistin Maryam Aras über ihr Buch »Einander« reden und auch daraus vorlesen. Das Buch ist gemeinsam mit der Illustratorin Sabine Presslauer entstanden und wagt ein Experiment,… Weiterlesen »Lesung und Gespräch: Nava Ebrahimi mit »Einander«

Euro5 – Euro8

Lesung : »Klatschen reicht nicht« mit Luna Al-Mousli

Online Markus-Sittikus-Straße 10, Salzburg, Salzburg

Im Rahmen einer Onlineveranstaltung des AK Salzburg liest Luna Al- Mousli am 8. März 2022 aus ihrem Werk »Klatschen reicht nicht« in dem sie jene Menschen porträtiert hat, die seit Beginn der Pandemie am meisten gefordert sind und mittlerweile an den Rand ihrer Kapazitäten angelangt sind. Sie fordern grundlegende Veränderungen, Anerkennung und Aufwertung: Klatschen allein… Weiterlesen »Lesung : »Klatschen reicht nicht« mit Luna Al-Mousli

Kostenlos

Buchpräsentation: »Laut und selbstbestimmt – wie wir wurden, wer wir sind«

Thalia Mariahilferstraße M99 Mariahilferstraße 99, Wien, Wien

Am 8. März 2022 präsentiert Sandra Jungmann ihr neues Sachbuch »Laut und selbstbestimmt - wie wir wurden, wer wir sind« in der Thalia Buchhandlung Mariahilferstraße. Ihr Buch gibt Einblicke in das Leben junger Feministinnen, die für Selbstbestimmung und gegen Diskriminierung kämpfen. In 15 Portraits stellt die Autorin eindrucksvolle Charaktere unserer Zeit vor.

Kostenlos

Buchpräsentation: »Klatschen reicht nicht!« mit Luna Al-Mousli

Stadtbibliothek Innsbruck Amraser Str. 2, Innsbruck, Tirol

Zuerst beklatschen und dann vergessen? Es geht auch anders. Die Autorin Luna Al-Mousli präsentiert am 10.03.2022 ihr Buch »Klatschen reicht nicht!« in dem sie Systemheld*innen vor den Vorhang holt und ihnen die Möglichkeit gibt, ihre Sicht der Dinge darzulegen, Missstände aufzuzeigen und grundlegende Veränderungen einzufordern.

Kostenlos