Zum Inhalt springen

Roman

Ansichten-Navigation

Veranstaltung Ansichten-Navigation

Heute

Lesung: »Ein Hund kam in die Küche« mit Sepp Mall

Stadtbibliothek Brixen Domplatz 13, Brixen, Südtirol, Italien

Am 01. März 2024 liest Sepp Mall in der Stadtbibliothek Brixen aus seinem neuen Roman »Ein Hund kam in die Küche«. Ein bewegender Roman, der in bilddichter Sprache der Trauer eines Kindes um seinen Bruder nachgeht. Über das Kindsein in Zeiten von Krieg, Verrohung und Verbrechen vor dem Hintergrund der Südtiroler „Option“. Nominiert auf der… Weiterlesen »Lesung: »Ein Hund kam in die Küche« mit Sepp Mall

Erstpräsentation in Oberösterreich: »Perfekte Menschen« mit Andrea Grill

StifterHaus - Literatur und Sprache in Oberösterreich Adalbert-Stifter-Platz 1, Linz, Oberösterreich, Österreich

Am 5. März 2024 präsentiert Andrea Grill ihren neuen Roman »Perfekte Menschen« im StifterHaus in Linz. In einer Welt, in der die Technik regiert und die Natur kontrollierbar geworden ist, wird Michael in Mat, einem Dorf in Albanien, geboren. Als Baby ertrinkt er beinahe – ein Vorfall, der zu einem Volksbegehren führt, das die komplette Trockenlegung… Weiterlesen »Erstpräsentation in Oberösterreich: »Perfekte Menschen« mit Andrea Grill

Lesung: »Männer töten« mit Eva Reisinger

Stöhrs Lesefutter Otto Glöckel Straße 2-4, Traiskirchen, Österreich

Am 08. März 2024 liest Eva Reisinger aus ihrem Debütroman »Männer töten« bei Stöhrs Lesefutter. Eva Reisinger erzählt eine skandalöse Geschichte über Macht, Freundinnenschaft und weiblichen Zusammenhalt in einem ungewöhnlichen Setting. Eine Tour de Force durch dringliche Themen der Gegenwart und voller popkultureller Poesie.

Lesung: »Ein Hund kam in die Küche« mit Sepp Mall

Stadtbühne Imst Bundesstraße 3, Imst, Tirol, Österreich

Am 13. März 2024 liest Sepp Mall bei der Stadtbühne Imst, in Kooperation mit Tyrolia Imst, aus seinem Buch »Ein Hund kam in die Küche«. Ein bewegender Roman, der in bilddichter Sprache der Trauer eines Kindes um seinen Bruder nachgeht. Über das Kindsein in Zeiten von Krieg, Verrohung und Verbrechen vor dem Hintergrund der Südtiroler „Option“.

9€ – 11€

Lesung: »Bible Bad Ass« mit Edith Löhle

Moritzbastei Universitätsstraße 9, Leipzig, Sachsen, Deutschland

Am 21. März 2024 liest Edith Löhle aus ihrem Debütroman »Bible Bad Ass« im Rahmen der langen Leipziger Lesenacht in der Moritzbastei. Klara steht am Rande eines feministischen Burn-Outs. Dafür verantwortlich sind der allgegenwärtige Sexismus, ihre Arbeit als Redakteurin eines sogenannten Frauenmagazins und dann auch noch ihre Gebärmutter, die ihr zusetzt. Eine Recherche führt sie… Weiterlesen »Lesung: »Bible Bad Ass« mit Edith Löhle

Lesung: »Bible Bad Ass« mit Edith Löhle

Kongresshalle am Zoo Pfaffendorfer Str. 31, Leipzig, Deutschland

Am 22. März 2024 liest Edith Löhle aus ihrem Debütroman »Bible Bad Ass« im Rahmen der Leipziger Buchmesse bei LitPOP in der Kongresshalle am Zoo. Klara steht am Rande eines feministischen Burn-Outs. Dafür verantwortlich sind der allgegenwärtige Sexismus, ihre Arbeit als Redakteurin eines sogenannten Frauenmagazins und dann auch noch ihre Gebärmutter, die ihr zusetzt. Eine Recherche führt sie zu biblischen Frauenfiguren, von denen… Weiterlesen »Lesung: »Bible Bad Ass« mit Edith Löhle

Lesung: »Ein Hund kam in die Küche« mit Sepp Mall

Tyrolia Buchhandlung Lienz Rosengasse 3, Lienz, Tirol, Österreich

Am 09. April 2024 liest Sepp Mall in der Tyrolia Buchhandlung Lienz aus seinem Buch »Ein Hund kam in die Küche«. Ein bewegender Roman, der in bilddichter Sprache der Trauer eines Kindes um seinen Bruder nachgeht. Über das Kindsein in Zeiten von Krieg, Verrohung und Verbrechen vor dem Hintergrund der Südtiroler „Option“.

Lesung: »Männer töten« mit Eva Reisinger

Kik - Kulturverein im Keller Johann-Georg-Hartwanger Straße 14, Ried im Innkreis

Am 3. Dezember 2024 liest Eva Reisinger im Kik - Kulturverein im Keller aus ihrem Debütroman »Männer töten«. Eva Reisinger erzählt eine skandalöse Geschichte über Macht, Freundinnenschaft und weiblichen Zusammenhalt in einem ungewöhnlichen Setting. Eine Tour de Force durch dringliche Themen der Gegenwart und voller popkultureller Poesie.