Milan Radin

© privat

Milan Radin wurde 1973 in Timișoara, Rumänien, geboren. Im Jahr 1989 gelang ihm bei seinem dritten Versuch die Flucht nach Österreich. Er wurde zuerst im Grazer Gefängnis, danach im Flüchtlingslager in Traiskirchen, weiters in Unterrohr/Hartberg und schließlich in Admont untergebracht. 1994 maturierte Milan Radin in Stainach, 1999 schloss er in Graz den Lehrgang zum akademisch geprüften Kaufmann ab. Es folgten 2001 die Graduierung zum Magister philosophiae an der Karl-Franzens Universität in Graz, 2008 der Master of Business Administration in Sheffield (UK), Studienaufenthalte in Strasbourg (Frankeich), Plovdiv (Bulgarien) und Cieszyn/Kattowitz (Polen). Derzeit ist er als Wirtschaftsberater und Unternehmer tätig. Neben Deutsch und Rumänisch spricht er auch fließend Serbokroatisch, Französisch, Englisch, Russisch und Bulgarisch.

Bücher des Autors

Blogbeiträge

Keine aktuellen Blogbeiträge  vorhanden.