Zum Inhalt springen

Veranstaltungen

Ansichten-Navigation

Veranstaltung Ansichten-Navigation

Heute

Lesung: »Ein Hund kam in die Küche« mit Sepp Mall

Bibliothek Völs am Schlern Kirchplatz 4, Bozen, Südtirol, Italien

Am 28. Februar 2024 liest Sepp Mall in der Bibliothek Völs am Schlern aus seinem neuen Buch »Ein Hund kam in die Küche«. Ein bewegender Roman, der in bilddichter Sprache der Trauer eines Kindes um seinen Bruder nachgeht. Über das Kindsein in Zeiten von Krieg, Verrohung und Verbrechen vor dem Hintergrund der Südtiroler „Option“.  

Lesung: »Männer töten« mit Eva Reisinger

Verein Local-Bühne Freistadt Salzgasse 25, Freistadt, Österreich

Am 29. Februar 2024 liest Eva Reisinger aus ihrem Debütroman »Männer töten« im Salzhof Freistadt. Eva Reisinger erzählt eine skandalöse Geschichte über Macht, Freundinnenschaft und weiblichen Zusammenhalt in einem ungewöhnlichen Setting. Eine Tour de Force durch dringliche Themen der Gegenwart und voller popkultureller Poesie. Das schonungslose Romandebüt der Autorin des Sachbuch-Bestsellers »Was geht, Österreich?«

Lesung: »Ein Hund kam in die Küche« mit Sepp Mall

Stadtbibliothek Brixen Domplatz 13, Brixen, Südtirol, Italien

Am 01. März 2024 liest Sepp Mall in der Stadtbibliothek Brixen aus seinem neuen Roman »Ein Hund kam in die Küche«. Ein bewegender Roman, der in bilddichter Sprache der Trauer eines Kindes um seinen Bruder nachgeht. Über das Kindsein in Zeiten von Krieg, Verrohung und Verbrechen vor dem Hintergrund der Südtiroler „Option“. Nominiert auf der… Weiterlesen »Lesung: »Ein Hund kam in die Küche« mit Sepp Mall

Lesung: »Männer töten« mit Eva Reisinger

Stadtbücherei und Mediathek Krems Körnermarkt 14, Krems an der Donau, Österreich

Am 07. März 2024 liest Eva Reisinger in der Stadtbücherei und Mediathek Krems aus ihrem Debütroman »Männer töten«. Anna Maria lebt ein typisches Großstadtleben: Sie arbeitet in einer hippen Firma, geht am Wochenende mit ihren Freundinnen feiern und hat eine komplizierte Ex-Beziehung. Bis sie Hannes an der Bar eines Nachtclubs kennenlernt. Er ist aus Engelhartskirchen,… Weiterlesen »Lesung: »Männer töten« mit Eva Reisinger

Lesung: »Künstliche Konkurrenz« mit Lena Marie Glaser

Thalia Mariahilferstraße M99 Mariahilfer Straße 99, Wien, Wien, Österreich

Am 07. März 2024 liest Lena Marie Glaser im Thalia Mariahilferstraße aus ihrem neuen Buch »Künstliche Konkurrenz«. Lena Marie Glaser fordert von Politik und Wirtschaft, die notwendigen Rahmenbedingungen bereitzustellen, damit alle lernen können, sich kritisch mit der Technologie auseinanderzusetzen. Für eine kritische Auseinandersetzung mit neuer Technologie, damit sie allen zugutekommt! Ein Manifest für einen nachhaltigen… Weiterlesen »Lesung: »Künstliche Konkurrenz« mit Lena Marie Glaser

Lesung: »Modern Heartbreak« mit Laura Melina Berling

Buchhandlung HAPPY Glauburgstraße 20, Frankfurt am Main, Deutschland

Am 08. März 2024 liest Laura Melina Berling in der Buchhandlung Happy in Frankfurt aus ihrem Buch »Modern Heartbreak«. Die bekannte Bloggerin Little feministblog über die romantische Liebe im Spannungsfeld von Sehnsucht, Geschlechterklischees und Online Dating. »Modern Heartbreak« ist persönlich, analytisch, kritisch – und es gibt Hoffnung in Zeiten, in denen die Liebe dringend gebraucht… Weiterlesen »Lesung: »Modern Heartbreak« mit Laura Melina Berling

Lesung: »Männer töten« mit Eva Reisinger

Stöhrs Lesefutter Otto Glöckel Straße 2-4, Traiskirchen, Österreich

Am 08. März 2024 liest Eva Reisinger aus ihrem Debütroman »Männer töten« bei Stöhrs Lesefutter. Eva Reisinger erzählt eine skandalöse Geschichte über Macht, Freundinnenschaft und weiblichen Zusammenhalt in einem ungewöhnlichen Setting. Eine Tour de Force durch dringliche Themen der Gegenwart und voller popkultureller Poesie.

Buchpräsentation: »Protest« mit Yasmine M’Barek

Stadtgarten Venloer Straße 40, Köln, Deutschland

Am 9. März 2024 liest Yasmine M'Barek aus ihrem Buch »Protest« mit litPOP auf der lit.COLOGNE im Stadtgarten. Ob Klimaproteste oder Coronaproteste – lebhafte Bekundungen des Missfallens treten derzeit häufig und in unterschiedlichsten Formen auf. Aber welche Art von Protest kann wirklich Veränderungen bringen? Helfen an Straßen geklebte Aktivist*innen der Klimapolitik oder schaden sie ihr? Ändern offene Briefe… Weiterlesen »Buchpräsentation: »Protest« mit Yasmine M’Barek

Lesung: »Männer töten« mit Eva Reisinger

Literaturfestival Literaare Rathausplatz 1, Thun, Schweiz

Am 08. März 2024 liest Eva Reisinger aus ihrem Debütroman »Männer töten« beim 19. Thuner Literaturfestival Literaare  in Thun. Eva Reisinger erzählt eine skandalöse Geschichte über Macht, Freundinnenschaft und weiblichen Zusammenhalt in einem ungewöhnlichen Setting. Eine Tour de Force durch dringliche Themen der Gegenwart und voller popkultureller Poesie.  

Lesung: »Männer töten« mit Eva Reisinger

AK Bücherei Eisenstadt Wiener Straße 7, Eisenstadt

Am 12. März 2024 liest Eva Reisinger aus ihrem Debütroman »Männer töten« in der AK Bücherei Eisenstadt. Eva Reisinger erzählt eine skandalöse Geschichte über Macht, Freundinnenschaft und weiblichen Zusammenhalt in einem ungewöhnlichen Setting. Eine Tour de Force durch dringliche Themen der Gegenwart und voller popkultureller Poesie.  

Lesung: »Ein Hund kam in die Küche« mit Sepp Mall

Stadtbühne Imst Bundesstraße 3, Imst, Tirol, Österreich

Am 13. März 2024 liest Sepp Mall bei der Stadtbühne Imst, in Kooperation mit Tyrolia Imst, aus seinem Buch »Ein Hund kam in die Küche«. Ein bewegender Roman, der in bilddichter Sprache der Trauer eines Kindes um seinen Bruder nachgeht. Über das Kindsein in Zeiten von Krieg, Verrohung und Verbrechen vor dem Hintergrund der Südtiroler „Option“.

9€ – 11€

Lesung: »Liste der gebliebenen Dinge« mit Katrin Schumacher

Literaturhaus Leipzig Gerichtsweg 28, 04103, Deutschland

Am 14. März 2024 liest Katrin Schumacher im Literaturhaus Leipzig aus ihrem neuen Roman »Liste der gebliebenen Dinge«. Kato kocht Stillleben aus der Kunst nach, Mirren malt. Als das Paar in ein grünes Provisorium zieht, bröckeln dort nicht nur die Wände sondern auch Raum und Zeit. Ein Debüt über die Liebe, die Natur und das… Weiterlesen »Lesung: »Liste der gebliebenen Dinge« mit Katrin Schumacher

Lesung: »Der Wald heult« und »Aufregung im Hühnerstall« mit Petra Hartlieb und Hubert Flattinger

Robert Musil Literatur Museum Klagenfurt Bahnhofstraße 50, Klagenfurt am Wörthersee

Am 15. März 2024 stellen Petra Hartlieb und Hubert Flattinger im Robert Musil Literatur Museum Band 1 (»Der Wald heult«) und Band 2 (»Aufregung im Hühnerstall«) ihrer Tierschutz-Krimireihe im Rahmen einer Lesung vor. Sind die Hühner von Happy Eggs wirklich glückliche Hühner? Das erfolgreiche Autor:innenduo eröffnet den zweiten Fall rund um die mutigen Zwillinge! Mit Illustrationen von Ulrike Halvax.… Weiterlesen »Lesung: »Der Wald heult« und »Aufregung im Hühnerstall« mit Petra Hartlieb und Hubert Flattinger

Lesung: »Liste der gebliebenen Dinge« mit Katrin Schumacher

lit.COLOGNE Severinstraße 241, Köln-Südstadt, Deutschland

Am 15. März 2024 liest Katrin Schumacher bei lit.COLOGNE im Rahmen der Debütpreis-Verleihung. Kato kocht Stillleben aus der Kunst nach, Mirren malt. Als das Paar in ein grünes Provisorium zieht, bröckeln dort nicht nur die Wände sondern auch Raum und Zeit. Ein Debüt über die Liebe, die Natur und das Schaurige dazwischen.

Lesung: »Langeweile ist politisch« mit Silke Ohlmeier

Volkshochschule Altenburger Land Hospitalplatz 6, Altenburg, Deutschland

Am 18. März 2024 liest Silke Ohlmeier in der Volkshochschule Altenburger Land aus ihrem Buch »Langeweile ist politisch«. Wie kommt es, dass Mütter sich häufiger langweilen als Väter? Wieso langeweilen sich arme Menschen öfter als reiche? Und warum gibt es in Unterkünften für Geflüchtete so wenige Angebote gegen die Langeweile? Die erste soziologische Betrachtung der… Weiterlesen »Lesung: »Langeweile ist politisch« mit Silke Ohlmeier

Lesung: »Langeweile ist politisch« mit Silke Ohlmeier

Volkshochschule Weimar Graben 6, Weimar, Deutschland

Am 19. März 2024 liest Silke Ohlmeier in der Volkshochschule Weimar aus ihrem Buch »Langeweile ist politisch«. Wie kommt es, dass Mütter sich häufiger langweilen als Väter? Wieso langeweilen sich arme Menschen öfter als reiche? Und warum gibt es in Unterkünften für Geflüchtete so wenige Angebote gegen die Langeweile? Die erste soziologische Betrachtung der Langeweile, die diskriminierende Faktoren mitdenkt. Ein radikal… Weiterlesen »Lesung: »Langeweile ist politisch« mit Silke Ohlmeier

Lesung: »Bible Bad Ass« mit Edith Löhle

Leipziger Buchmesse Messe-Allee 1, Leipzig, Sachsen, Deutschland

Am 21. März 2024 liest Edith Löhle aus ihrem Debütroman »Bible Bad Ass« im Rahmen der Leipziger Buchmesse bei Detektor.fm (Stand 04). Klara steht am Rande eines feministischen Burn-Outs. Dafür verantwortlich sind der allgegenwärtige Sexismus, ihre Arbeit als Redakteurin eines sogenannten Frauenmagazins und dann auch noch ihre Gebärmutter, die ihr zusetzt. Eine Recherche führt sie zu biblischen Frauenfiguren, von denen… Weiterlesen »Lesung: »Bible Bad Ass« mit Edith Löhle

Lesung: »Liste der gebliebenen Dinge« mit Katrin Schumacher

Moritzbastei Universitätsstraße 9, Leipzig, Sachsen, Deutschland

Am 12. März 2024 liest Katrin Schumacher im Rahmen der langen Leipziger Lesenacht in der Moritzbastei aus ihrem neuen Roman »Liste der gebliebenen Dinge«. Kato kocht Stillleben aus der Kunst nach, Mirren malt. Als das Paar in ein grünes Provisorium zieht, bröckeln dort nicht nur die Wände sondern auch Raum und Zeit. Ein Debüt über die Liebe, die… Weiterlesen »Lesung: »Liste der gebliebenen Dinge« mit Katrin Schumacher

Lesung: »Bible Bad Ass« mit Edith Löhle

Moritzbastei Universitätsstraße 9, Leipzig, Sachsen, Deutschland

Am 21. März 2024 liest Edith Löhle aus ihrem Debütroman »Bible Bad Ass« im Rahmen der langen Leipziger Lesenacht in der Moritzbastei. Klara steht am Rande eines feministischen Burn-Outs. Dafür verantwortlich sind der allgegenwärtige Sexismus, ihre Arbeit als Redakteurin eines sogenannten Frauenmagazins und dann auch noch ihre Gebärmutter, die ihr zusetzt. Eine Recherche führt sie… Weiterlesen »Lesung: »Bible Bad Ass« mit Edith Löhle

Lesung: »Faszination Haie« mit Michael Stavarič

Bibliothek Paunsdorf Platanenstraße 37, Leipzig, Deutschland

Am 22. März 2024 liest Michael Stavarič im Rahmen von "Leipzig liest" bei der Leipziger Buchmesse in der Bibliothek Paunsdorf aus seinem neuen Buch »Faszination Haie«. Michael Stavarič und Michèle Ganser nehmen euch mit auf Entdeckungsreise, diesmal auf der Spur der Haie – die ebenso gefürchtet wie missverstanden werden. Dass ihr ganz nebenbei auch noch… Weiterlesen »Lesung: »Faszination Haie« mit Michael Stavarič