Zum Inhalt springen

Lesung

Lesung: »Insektengeflüster« mit Dominique Zimmermann

Am 04. September 2024 liest Dominique Zimmermann aus ihrem neuen Buch  »Insektengeflüster« im Garten der Geheimnisse in Oberösterreich. Dieses Buch ist eine Liebeserklärung an alle Sechsbeiner und ein Manifest dafür, Insekten als Lebewesen wahrzunehmen, ihre Lebensräume zu schützen und die Biodiversität des Planeten so gut es geht zu bewahren. Es gibt nur eine Welt für alle Lebewesen: Erhalten wir sie! Spannende und informative Geschichten aus der vielfältigen Welt der Insekten.

Was glänzt, verschwindet mit uns

Lesung: »Was glänzt, verschwindet mit uns« mit Caro Reichl

Am 28. Juli 2024 liest Caro Reichl beim Wiener Kultursommer aus ihrem Debütroman »Was glänzt, verschwindet mit uns«. Mit ihr auf der Bühne steht Matthias Gruber, der aus seinem Debütroman »Die Einsamkeit der Ersten ihrer Art« (Jung und Jung), lesen wird. Reichls Roman ist ein unkonventionelles Debüt, das mit sanftem Humor Einblick gibt in die Gedankenwelt einer Frau, die ständig übersehen wird. Vor allem von sich selbst. Nola Nimmerl hat die Tendenz zu verschwinden. Ihre Umrisse sind… Weiterlesen »Lesung: »Was glänzt, verschwindet mit uns« mit Caro Reichl

Lesung: »Trockenes Feld« mit Kurt Palm

Am 24. September 2024 liest Kurt Palm aus seinem neuen Roman »Trockenes Feld« im Literaturhaus Graz.  »Meine Eltern wurden aus Jugoslawien vertrieben und wir sind froh, dass wir so eine schöne Wohnstube besitzen«, schreibt Kurt Palm 1964 in sein Schulheft. Seine Mutter musste 1943 auf einem Pferdewagen aus Suhopolje in Kroatien fliehen, Ziel: unbekannt. Sein Vater wurde als 18-Jähriger vom Schweinestall an die Front geschickt, um in einer deutschen Uniform gegen Partisanen in Slowenien und Frankreich… Weiterlesen »Lesung: »Trockenes Feld« mit Kurt Palm

Lesung: »Trockenes Feld« mit Kurt Palm

Am 17. September 2024 liest Kurt Palm aus seinem neuen Roman »Trockenes Feld« im Stifterhaus in Linz. »Meine Eltern wurden aus Jugoslawien vertrieben und wir sind froh, dass wir so eine schöne Wohnstube besitzen«, schreibt Kurt Palm 1964 in sein Schulheft. Seine Mutter musste 1943 auf einem Pferdewagen aus Suhopolje in Kroatien fliehen, Ziel: unbekannt. Sein Vater wurde als 18-Jähriger vom Schweinestall an die Front geschickt, um in einer deutschen Uniform gegen Partisanen in Slowenien und… Weiterlesen »Lesung: »Trockenes Feld« mit Kurt Palm

Lesung: »Josch, der Froschkönig« mit Petra Piuk

Am 20. Juni 2024 liest Petra Piuk im Rahmen des Kinderliteraturfestivals Wien im Theater Odeon aus ihrem neuen Kinderbuch »Josch, der Froschkönig«. Jessica König will keine Märchen mehr hören. Sie hat auch keine Lust, mit der Goldkugel zu spielen, sondern spielt lieber Fußball. Als der Ball in ein Matschloch fällt und Jessica weint, taucht Josch, der Ur-Ur-Ur-Ur-Ur-Enkel vom Froschkönig auf und tröstet sie. Auch Josch ist traurig, da er wegen dem gefährlichen Straßenverkehr nicht zur… Weiterlesen »Lesung: »Josch, der Froschkönig« mit Petra Piuk

Lesung: »Der Hai im System« mit Kurt Palm

Am 27. Juli 2024 liest Kurt Palm im Rahmen des Welser Lesefests im Burggarten Wels aus seinem Buch »Der Hai im System«. Die Lehrerin Franziska Steinbrenner hat endlich den Sorgerechtsstreit um ihre Tochter gewonnen. Der Polizist Philip Hoffmann wird von seiner Ex- Geliebten erpresst. Währenddessen sitzt ein Mann in seiner Wohnung und sinnt nach Rache. Neben ihm lehnt ein Sturmgewehr mit 42 Kugeln im Magazin. Drei Menschen, deren Leben miteinander verwoben sind. Sie kennen einander nicht,… Weiterlesen »Lesung: »Der Hai im System« mit Kurt Palm

Lesung: »Liste der gebliebenen Dinge« mit Katrin Schumacher

Am 21. Juni 2024 liest Katrin Schumacher in der Stadtbibliothek Lemgo mit musikalischer Umrahmung aus ihrem neuen Roman »Liste der gebliebenen Dinge«. Kato kocht Stillleben aus der Kunst nach, Mirren malt. Als das Paar in ein grünes Provisorium zieht, bröckeln dort nicht nur die Wände sondern auch Raum und Zeit. Ein Debüt über die Liebe, die Natur und das Schaurige dazwischen.

Lesung: »Bible Bad Ass« mit Edith Löhle

Am 11. Juni 2024 liest Edith Löhle im Lesesalon in der Dietrich Bar aus ihrem Debütroman »Bible Bad Ass«. Klara steht am Rande eines feministischen Burn-Outs. Dafür verantwortlich sind der allgegenwärtige Sexismus, ihre Arbeit als Redakteurin eines sogenannten Frauenmagazins und dann auch noch ihre Gebärmutter, die ihr zusetzt. Eine Recherche führt sie zu biblischen Frauenfiguren, von denen sie noch nie zuvor gehört hatte. Dann wird Klara von einer unbekannten Nummer zu einem Gruppenchat namens Bible-Bad-Ass hinzugefügt. Dort diskutieren Lilith,… Weiterlesen »Lesung: »Bible Bad Ass« mit Edith Löhle

Lesung: »Faszination Haie« mit Michael Stavarič

Am 8. Juni 2024 liest Michael Stavarič beim 7. Steirischen Vorlesetag bei der Arbeiterkammer in Graz aus seinem neuen Buch »Faszination Haie«. Die Veranstaltungen beginnt ab 10 Uhr, eine genaue Uhrzeit für die Lesung steht noch nicht fest. Das Programm ist bald hier zu finden. Michael Stavarič und Michèle Ganser nehmen euch mit auf Entdeckungsreise, diesmal auf der Spur der Haie – die ebenso gefürchtet wie missverstanden werden. Dass ihr ganz nebenbei auch noch so… Weiterlesen »Lesung: »Faszination Haie« mit Michael Stavarič

Lesung: »Café Käfer« mit Marie Gamillscheg

Am 11. Oktober 2024 liest Marie Gamillscheg in der Stadtbibliothek Graz (Filiale Nord) gleich zweimal aus ihrem Kinderbuch »Café Käfer«, das gemeinsam mit der Illustratorin Anna Süßbauer entstanden ist. Die erste Lesung beginnt um 9 Uhr, die zweite um 14 Uhr. Ins Café Käfer soll wieder Leben kommen. Eine Geschichte über die Vielfalt der Insekten und die Kraft des Zusammenhalts. Tanzende Blattläuse, Bienen mit Subwoofer, lesende Tausendfüßler: Ein Hoch auf die Artenvielfalt!