Zum Inhalt springen

Leykam Verlag

Lesung: »Ein Hund kam in die Küche« mit Sepp Mall

Am 4. Dezember 2023 liest Sepp Mall im Literaturhaus am Inn in Innsbruck aus seinem neuen Buch »Ein Hund kam in die Küche«. Ein bewegender Roman, der in bilddichter Sprache der Trauer eines Kindes um seinen Bruder nachgeht. Über das Kindsein in Zeiten von Krieg, Verrohung und Verbrechen vor dem Hintergrund der Südtiroler „Option“.

Erstpräsentation: »Ein Hund kam in die Küche« mit Sepp Mall

Am 28. September 2023 präsentiert Sepp Mall in der Landesbibliothek „Dr. Friedrich Teßmann“  in Bozen sein neues Buch »Ein Hund kam in die Küche«. Ein bewegender Roman, der in bilddichter Sprache der Trauer eines Kindes um seinen Bruder nachgeht. Über das Kindsein in Zeiten von Krieg, Verrohung und Verbrechen vor dem Hintergrund der Südtiroler „Option“.

Lesung: »Männer töten« mit Eva Reisinger

Am 07. November 2023 liest Eva Reisinger im Adalbert Stifter Haus in Linz aus ihrem neuen Buch »Männer töten«. Eva Reisinger erzählt eine skandalöse Geschichte über Macht, Freundinnenschaft und weiblichen Zusammenhalt in einem ungewöhnlichen Setting. Eine Tour de Force durch dringliche Themen der Gegenwart und voller popkultureller Poesie.

Lesung: »Rotkäppchen rettet den Wolf« mit Petra Piuk

Am 29. August 2023 liest Petra Piuk in der Stadtbibliothek Mistelbach aus ihrem Kinderbuch »Rotkäppchen rettet den Wolf«. Mit »Rotkäppchen rettet den Wolf« bietet Petra Piuk ein originelles Remake des bekannten Märchenklassikers: sozusagen ein Nicht-Märchen. Rotkäppchen ist genervt von den Märchen der Erwachsenen. Sie will etwas verändern und nimmt sich daher vor, den Wolf und den Wald zu retten.

Leykam Vorschau Herbst 2023

Verlagsvorschau Herbst 2023

Gerade in Zeiten der Spaltung kommt es auf die Vielfalt in der Buchwelt und auf die Stimmen unabhängiger Verlage an – und darauf, dass diese gehört werden. Deshalb möchten wir uns bei euch bedanken, liebe Buchhändler*innen und Journalist*innen, für eure Unterstützung. Gemeinsam können wir die Literaturlandschaft im deutsch sprachigen Raum bunter, exzentrischer und widerständiger machen.

Leykam auf der Leipziger Buchmesse 2023

Vom 27. bis 30. April findet wieder die Leipziger Buchmesse statt und wir sind mit einem Stand dort vertreten!

Die Leipziger Buchmesse ist der wichtigste Frühjahrstreff der Buch- und Medienbranche und verbindet Leser:innen, Autor:innen, Verlage und Medien – nicht nur aus Deutschland, sondern aus der ganzen Welt. Sie alle kommen nach Leipzig, um die Vielfalt der Literatur zu erleben, Novitäten zu entdecken und neue Blickwinkel zu erhalten.

Doppellesung: »Der Hausmann« mit Wlada Kolosowa und »Toxic Man« mit Frédéric Schwilden

Am 17. Juni 2023 lesen Wlada Kolosowa – aus ihrem neuen Roman »Der Hausmann« – und Frédéric Schwilden – aus seinem Roman »Toxic Man« im Bollwerk 107. In »Der Hausmann«, einem unkonventionellen Roman mit Graphic Novel, kombiniert Wlada Kolosova traditionelle und außergewöhnliche Erzählweisen und zeichnet so eine Geschichte über Gentrifizierung und Liebe, über Armut und schiefe Bahnen, exzessive Start-up- Kultur, Klimaerwärmung, veganes Hundefutter, Doktorwurst und Darknet. Es ist das Portrait eines Hauses, einer Stadt, einer… Weiterlesen »Doppellesung: »Der Hausmann« mit Wlada Kolosowa und »Toxic Man« mit Frédéric Schwilden

Seitenanfang