Himmel, Herrgott, Portugal

Der portugiesische Jakobsweg

 
 
 
 
 

Lassen Sie sich von der traumhaft schönen Atlantikküste entlang des portugiesischen Jakobswegs begeistern und von amüsanten Erzählungen über absurde Begegnungen aufheitern.

 20,50

Enthält 5% MwSt.
Lieferzeit: ca. 3-5 Werktage

Vorrätig

»Über den portugiesischen Jakobsweg gibt es wenige Reisebücher. Hilfreich und amüsant wird die Wanderung an der Küste von Lissabon über Porto nach Santiago de Compostela beschrieben. 750 km Strand, Sand, Wiese, Stege … Und nicht vergessen: In Caldas de Reis ist die Rezeption des Hotels ›Lotus‹ im Wirtshaus gegenüber.« —Kurier

Beschreibung

In “Himmel, Herrgott, Portugal” erzählt Herbert Hirschler in seiner bekannt amüsanten Art von seiner Pilgerschaft entlang des Jakobswegs an der portugiesischen Atlantikküste. Seine Weitwanderung führte ihn auf 750 Kilometern von Lissabon über Porto bis Santiago de Compostela. Es ist ein Reisebuch für motivierte Fernwanderer und Pilgermuffel zugleich: Die abwechslungsreiche Lektüre beschreibt traumhaft schöne Wege, nimmt Sie mit zu absurden Situationen und Begegnungen und hält ausreichend Lachmaterial bereit. Wandern Sie mit!

Herbert Hirschler hat nach seinem Erfolgswerk „Himmel, Herrgott, Meer, Musik“ über den nordspanischen Küstenweg einen neuen Volltreffer gelandet: „Himmel, Herrgott, Portugal“. In seiner bekannt amüsanten Art erzählt er darin von seiner Pilgerschaft über 750 Kilometer entlang des Jakobswegs an der portugiesischen Atlantikküste. Als erster deutschsprachiger Pilger überhaupt ist er im Frühjahr 2016 die komplette Küstenvariante von Lissabon über Porto bis Santiago de Compostela marschiert. Neben der äußerst unterhaltsamen Beschreibung einer außergewöhnlichen Reise und Weitwanderung auf traumhaft schönen Wegen stehen auch die teilweise sehr absurden Situationen und Begegnungen im Mittelpunkt seines Reisebuchs. Eine abwechslungsreiche Lektüre für motivierte Fernwanderer und auch für absolute Pilgermuffel, die gerne etwas zu lachen haben.

Ein kleiner Vorgeschmack:

Vor dem Elevador in Lissabon stehen einige Personen und warten auf den Aufzug. Genau die richtige Gelegenheit, mein zähfließendes Portugiesisch auszuprobieren. „Bom dia – Tudo bem?“ Dieses wahrscheinlich nicht wirklich akzentfreie Kauderwelsch, das „Guten Morgen! Wie geht‘s?“ heißen sollte, wird von einem der drei Männer mit einem „Wos hat er g‘sogt?“ quittiert und er schaut dabei fragend seine Kumpels an.


Herbert Hirschler im Gespräch

© Henx

Zusätzliche Informationen

Ausführung

Taschenbuch, 13,5 x 21,5 cm

Erscheinungsdatum

Januar 2019, zweite Auflage

Anzahl Seiten

336

ISBN

978-3-7011-8045-5

Downloads

    Anfragen

    Gerne nehmen wir Ihre Presse- & Rezensionsanfragen für Print- und/oder Onlinemedien und Blogs unter office@leykamverlag.at entgegen.

    Wir ersuchen Sie die Copyright-Hinweise von Fotos zu beachten und diese im Zuge einer Nutzung in korrekt wiederzugeben.

     
     
     
     
    Leseprobe_Hirschler_Himmel-Herrgott-Portugal
    © Henx
    Herbert Hirschler ist Musiker, Texter und Autor. Er schrieb 650 Musiktexte im Bereich der Schlager- und Volksmusik und ist zweimaliger Sieger der österreichischen Vorentscheidung zum Grand-Prix der Volksmusik.

    Weitere Empfehlungen

    Das könnte dir auch gefallen …