Zum Inhalt springen

Vision Innovation Praxisorientierung Professionalisierung der Pädagog*innenbildung

Festschrift für Elgrid Messner

 
 
 
 
 

Entwicklung setzt Visionen voraus, verlangt nach Innovation und darf die Praxisorientierung nicht vernachlässigen: Diese drei Prämissen als Voraussetzung gelingender Pädagog*innenbildung bestimmen von Anbeginn das Wirken der Rektorin der PH Steiermark, HRin Prof.in Mag.a Dr.in Elgrid Messner.

 35,00

Enthält 10% MwSt.
Lieferzeit: ca. 3-5 Werktage

Vorrätig

Beschreibung

Entwicklung setzt Visionen voraus, verlangt nach Innovation und darf die Praxisorientierung nicht vernachlässigen: Diese drei Prämissen als Voraussetzung gelingender Pädagog*innenbildung bestimmen von Anbeginn das Wirken der Rektorin der PH Steiermark, HRin Prof.in Mag.a Dr.in Elgrid Messner.

Vision, Innovation und Praxisorientierung = VIP in diesem Sinn erwächst aus dem Handeln engagierter Persönlichkeiten der Sache willen Exzellenz, die erkannt wird, wenn sie von Kundigen gesehen wird! Bedauerlicherweise erfahren dermaßen engagierte Menschen, die sich ganz in den Dienst einer Entwicklung stellen, öfters erst zu einem späteren Zeitpunkt gebührende Würdigung von außen. Eine einmalige Gelegenheit bietet eine Festschrift zum besonderen Anlass: Elgrid Messner, 10 Jahre VIP im Dienst der Pädagog*innenbildung Österreichs. Breit gestreut und unterschiedlich akzentuiert wie das Wirken Elgrid Messners durch 10 Jahre als Rektorin der PH Steiermark sind auch die Beiträge der Gratulant*innen: Puzzlesteine, die in ihrem Gesamtbild die Bedeutung der Jubilarin für die gesamtösterreichische Pädagog*innenbildung überzeugend beschreiben und bestätigen.

Zusätzliche Informationen

Ausführung

Softcover, 24 x 16,8 cm

Erscheinungsdatum

04.07.2022

Anzahl Seiten

240

ISBN

978-3-7011-0498-7

Downloads

    Anfragen

    Gerne nehmen wir Ihre Presse- & Rezensionsanfragen für Print- und/oder Onlinemedien und Blogs unter office@leykamverlag.at entgegen.

    Wir ersuchen Sie die Copyright-Hinweise von Fotos zu beachten und diese im Zuge einer Nutzung in korrekt wiederzugeben.

     
     
     
     
    Blick-ins-Buch-Vision-Innovation-Praxisorientierung-Festschrift-Elgrid-Messner
    © privat
    © privat
    ao. Univ.-Prof.in Mag.a Dr.in. Vizerektorin für Forschung und Entwicklung der Pädagogischen Hochschule Steiermark. Habilitierte Juristin und außerordentliche Universitätsprofessorin für Arbeits-, Sozial- und Europarecht am Institut für Arbeits- und Sozialrecht der Karl-Franzens-Universität Graz. Sie ist Vorsitzende des Kuratoriums der Österreichischen Qualitätssicherungsagentur (AQ Austria), Sprecherin des Forum Forschung der Rektorinnen- und Rektorenkonferenz der österreichischen Pädagogischen Hochschulen und Mitglied des Wissenschaftlichen Beirats des Instituts des Bundes für Qualitätssicherung im österreichischen Schulwesen (IQS). Sie war Mitglied im "European Committee of Social Rights" des Europarats, Mitglied des Hochschulrates der Pädagogischen Hochschule Graz, Abgeordnete zum Nationalrat und Sprecherin für Wissenschaft und Forschung der Österreichischen Volkspartei, Bundesministerin für Wissenschaft und Forschung und Bundesministerin für Justiz.
    © privat
    © privat
    DDr. habil, Priv.-Doz., HS-Prof. i.R. Bis 2021 Vorsitzender des Hochschulrats der Pädagogischen Hochschule Steiermark. Studium der Pädagogik, Psychologie und Anthropologie, Habilitation an der Universität Potsdam mit der Venia für Lehr-/Lernforschung und Lehrerbildungsforschung. Lehrer an Volks- und Hauptschulen sowie Polytechnischen Lehrgängen. Universitätsassistent am Lehrstuhl für systematische Pädagogik der Universität Wien. Professor für Humanwissenschaften an der Pädagogischen Akademie des Bundes NÖ und Dozent am Institut für Wissenschaftstheorie und am Institut für Schulpraktikum der Universität Wien.  Präsident der Vorsitzendenkonferenz der Hochschulräte der Pädagogischen Hochschulen Österreichs. Österreichischer Gutachter für Europäische Bildungsprojekte bei der EU, Vorsitzender des Forschungsausschusses der Bundesleitungskonferenz der Pädagogischen Akademien Österreichs und Mitglied des Lenkungsausschusses der BMBWK "Pädagog*innenbildung Neu", wissenschaftlicher Leiter der "Europäischen Pädagogischen Symposien".  
    © Foto Fischer
    © Foto Fischer
    HS-Prof.in Mag.a Dr.in. Vizerektorin für Studium und Lehre der Pädagogischen Hochschule Steiermark. Ausgebildete Volks- und Sonderschullehrerin und promovierte Erziehungswissenschaftlerin, Zusatzqualifikationen in den Bereichen Suggestopädie, Sozialpädagogik, Mediation, Projektmanagement an Schulen und Hochschul- und Wissensmanagement. Nach mehrjähriger beruflicher Praxis als Volks- und Sonderschullehrerin begann sie ihre Lehrtätigkeit an der Pädagogischen Akademie des Bundes im erziehungs- und bildungswissenschaftlichen Bereich. Sie ist Gründungsvizerektorin der Pädagogischen Hochschule Steiermark und wurde in dieser Funktion 2007, 2012 und 2017 wiederbestellt.

    Weitere Empfehlungen

    Seitenanfang

    Literarische Neuigkeiten

    In unserem Newsletter informieren wir Sie über aktuelle Veranstaltungen, unserer Autor*Innen, neue Bücher und aktuelle Angebote.