Himmel, Herrgott, Meer, Musik - Der andere Jakobsweg über die Ruta del Norte

Himmel, Herrgott, Meer, Musik - Der andere Jakobsweg über die Ruta del Norte

€ 21,00 *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 3-5 Werktage

  • 978-3-7011-8113-1
  • Dezember 2018, 4. Auflage
  • Taschenbuch, 13,5 x 21,5 cm
  • 320
Herbert Hirschler beschreibt in seinem humorvollen und lockeren Reisebericht „Himmel, Herrgott,... mehr
Das Buch "Himmel, Herrgott, Meer, Musik - Der andere Jakobsweg über die Ruta del Norte"

Herbert Hirschler beschreibt in seinem humorvollen und lockeren Reisebericht „Himmel, Herrgott, Meer, Musik”, wie man auch als nicht ganz durchtrainiertes Schwergewicht die Jakobsweg-Alternative „Ruta del Norte” schaffen kann. Der Weg führt durch unglaubliche Landschaften, über traumhafte Sandstrände und vorbei an spektakulären Steilküsten bis er in Santiago de Compostela sein Ende findet. Tauchen Sie ein die Klänge und Gefühle dieses Fernwanderwegs und lassen Sie sich von atemberaubenden Bildaufnahmen und amüsanten Begegnungen inspirieren.

Die Ruta del Norte gilt als die schönste, aber auch als eine der schweißtreibendsten Varianten des Jakobsweges. Nur sehr wenige Pilger wählen diese außergewöhnliche Alternative entlang der spanischen Biskaya-Küste nach Santiago. Das Besondere an dieser Route ist die Idylle: Während der „normale“ Weg, der Camino Frances, mittlerweile meist völlig „überlaufen“ ist, findet man am Küstenweg immer noch die Möglichkeit, völlig alleine durch eine unberührte Natur zu wandern.

Herbert Hirschler beschreibt in seinem überaus humorvollen und lockeren Reisebericht, dass man auch als nicht ganz durchtrainiertes Schwergewicht diesen Weg schaffen kann. Einen Weg, der zuerst über den Camino de la Costa 700 km durch eine unglaubliche Landschaft über traumhafte Sandstrände und spektakuläre Steilküsten von Hendaye in Frankreich bis Ribadeo führt und dann über den Camino del Norte in Santiago de Compostela sein Ende findet.

Der Buchtitel „Himmel, Herrgott, Meer, Musik“ beschreibt die gefühlsmäßige Großwetterlage des Autors auf seinem Weg durch den Frühling Spaniens. Dem Himmel nah, den Herrgott an seiner Seite, am Meer entlang, stets begleitet von Musik. Als Liedtexter ist Hirschler für knapp 600 Titel quer durch alle Bereiche der Schlager- und Volksmusik verantwortlich. Das Buch bietet also nicht nur interessante Reiseerzählungen und Weitwandererfahrungen, sondern auch persönliche Gedanken von Schlagergrößen wie Marianne und Michael, Melanie Ösch oder Fritz Willingshofer (Stoakogler) zum Pilgern.

 

Jetzt bereits in der 4. Auflage!

 

Pressestimmen:

Hirschler beschreibt mit Humor und Selbstironie seinen Weg auf der schönsten, aber auch schweißtreibendsten Strecke nach Santiago und macht Mut, sich dem Abenteuer Jakobsweg zu stellen. Auch wenn man nicht durchtrainiert und Idealgewicht ist – wie der Autor selbst.” Quelle: Reise Zeit

 

Herbert Hirschler im Gespräch

© Henx

Hirschler Herbert

Hirschler-Herbert_c_Henx

Er hat mehr als 700 Musiktitel im Schlager- und Volksmusikbereich getextet, u.a. für die Kastelruther Spatzen, Marianne und Michael, Francine Jordi und Marc Pircher, wofür er bisher fünf Platin- und zehn Goldauszeichnungen bekam.
Autor zweier erfolgreicher Reiselesebücher über Erlebnisse auf den Jakobswegen in Spanien und Portugal: »Himmel, Herrgott, Meer, Musik« und »Himmel, Herrgott, Portugal«.

© Henx

Weiterführende Links zu "Himmel, Herrgott, Meer, Musik - Der andere Jakobsweg über die Ruta del Norte"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Himmel, Herrgott, Meer, Musik - Der andere Jakobsweg über die Ruta del Norte"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen

Newsletter

Abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter und verpassen Sie keine Neuigkeit oder Aktion mehr von Leykam Buchverlag.