Herausforderung Migration

Herausforderung Migration

€ 7,50 *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 3-5 Werktage

  • 978-3-7011-7978-7
  • August 2015
  • Taschenbuch, 11,5 x 19,0 cm
  • 84
Immer mehr Menschen machen sich auf den Weg nach Europa, um Krieg und wirtschaftlicher... mehr
Das Buch "Herausforderung Migration"

Immer mehr Menschen machen sich auf den Weg nach Europa, um Krieg und wirtschaftlicher Perspektivenlosigkeit in ihren Heimatländern zu entfliehen. Die EU scheint mit der Situation überfordert zu sein. Die Flüchtlings- und Asylpolitik ist zu einer schweren Belastung für die europäische Zusammenarbeit geworden. Der renommierte Journalist Dr. Hans Winkler fordert in dieser Streitschrift die Politik entschieden zum Handeln auf. Dabei präsentiert er unbequeme Fakten ebenso wie Lösungsansätze, um die Gründe der ungeregelten Migrationsströme nach Europa zu bekämpfen.

59,5 Millionen Menschen waren gemäß UNHCR-Bericht „Global Trends 2014“ weltweit auf der Flucht. Kriegerische Auseinandersetzungen und Armut bewegen die Menschen dazu, ihre Heimatländer auf der Suche nach einem besseren Leben zu verlassen. Viele, insbesondere junge Menschen aus Afrika und dem Nahen Osten, versuchen sich nach Europa durchzuschlagen. Die Zahl der illegalen Grenzübertritte stieg im Jahr 2014 sowie im ersten Halbjahr 2015 sprunghaft an und traf die Europäische Union völlig unvorbereitet. Brüssel befindet sich noch immer in einer Art Schockstarre und versucht das Problem zulasten der Länder an den EU-Außengrenzen wie Griechenland und Italien auszusitzen. Dr. Hans Winkler erläutert die Gründe dieser Entwicklung und präsentiert Lösungsvorschläge, wie Österreich und die EU diese Herausforderung bewältigen können. Der Autor stellt unbequeme Fragen und erläutert die Situation erfrischend sachlich ohne dabei ein Blatt vor den Mund zu nehmen. Das Buch ist eine spannende Lektüre und richtet sich an alle Leserinnen und Leser, die sich mit dem politisch aufgeladenen Thema Migration ernsthaft auseinandersetzen möchten.

Winkler Hans

Hans-Winkler_c_Hans-WinklerDr. Hans Winkler wurde 1942 in Veitsch in der Steiermark geboren. Er absolvierte ein Studium der Rechtswissenschaft an der Universität Graz und wurde unter anderem Leiter der Wiener Redaktion der „Kleinen Zeitung”. Seit seiner Pensionierung ist er als Kolumnist bei der Tageszeitung „Die Presse“ beschäftigt und wirkt häufig als Gastautor in verschiedenen Medien mit.

 

© Dr. Hans Winkler

Weiterführende Links zu "Herausforderung Migration"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Herausforderung Migration"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen

Newsletter

Abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter und verpassen Sie keine Neuigkeit oder Aktion mehr von Leykam Buchverlag.