Musikausbildung in der Steiermark

 
 
 
 
 

Der Band versammelt Texte, die im Zuge eines vom Jubiläumsfonds der Österreichischen Nationalbank (ÖNB) geförderten Forschungsprojektes entstanden sind, das die Entwicklung und Zusammenspiel aller die Musikausbildung tragenden Institutionen in der Steiermark nach 1945 untersuchte.

 24,00

Enthält 5% MwSt.
Lieferzeit: ca. 3-5 Werktage
Verfügbar ab dem

Beschreibung

Der Band versammelt Texte, die im Zuge eines vom Jubiläumsfonds der Österreichischen Nationalbank (ÖNB) geförderten Forschungsprojektes entstanden sind, das die Entwicklung und Zusammenspiel aller die Musikausbildung tragenden Institutionen in der Steiermark nach 1945 untersuchte: die Neuorganisation des Musikschulwesens, die Wiedereröffnung des Landeskonservatoriums und dessen Umwandlung in die Akademie für Musik und darstellende Kunst. Im Zentrum steht das Wirken Erich Marckhls (1902–1980), der in allen Bereichen in leitender Funktion tätig war.

Zusätzliche Informationen

Gewicht 0.400 kg
Ausführung

16,8 x 24 cm Broschur

Erscheinungsdatum

31.01.2022

ISBN

978-3-7011-0481-9

Anzahl Seiten

200

Downloads

    Anfragen

    Gerne nehmen wir Ihre Presse- & Rezensionsanfragen für Print- und/oder Onlinemedien und Blogs unter office@leykamverlag.at entgegen.

    Wir ersuchen Sie die Copyright-Hinweise von Fotos zu beachten und diese im Zuge einer Nutzung in korrekt wiederzugeben.

     
     
     
     
    ©privat
    BA, studiert Musikologie an der Kunstuniversität Graz und der Karl Franzens-Universität Graz.
    ©privat
    BA, studierte Lehramt Sekundarstufe für Musik und Deutsch.
    ©privat
    BA, MA, studierte Germanistik, Kunstgeschichte und Musikologie an der Karl-Franzens-Universität Graz und der Kunstuniversität Graz.
    ©Joachim Schauer
    Univ.-Prof.in Mag.art. Dr. phil., leitet das Institut für Musikwissenschaft an der Karl-Franzens-Universität Graz.

    Weitere Empfehlungen

    Das könnte dir auch gefallen …