Zum Inhalt springen

Rotkäppchen rettet den Wolf

 
 
 
 
 

Rotkäppchen ist genervt von den Märchen der Erwachsenen, deshalb fängt dieses Märchen mit „Es ist“ statt „Es war einmal“ an. Die Story ist die gleiche: Rotkäppchen soll in den Wald, um der Großmutter Kuchen zu bringen. Ein Buch, das endlich mit dem Mythos des »Bösen Wolfs« aufräumt und zum Mitmachen und Mitdenken anregt, denn: Jede*r hat die Macht, etwas zu verändern!

 15,00

Enthält 10% MwSt.
Lieferzeit: ca. 3-5 Werktage

Vorrätig

»Dieses Buch ist mit Abstand eines der besten Kinderbücher zum Thema Umwelt-, Natur- und Artenschutz, das ich während der letzten Jahre gelesen habe. Es bietet sehr viele Ansatzpunkte, um mit Kindern ins Gespräch zu kommen. Es ermutigt Kinder und Erwachsene selbst aktiv zu werden, auch wenn andere scheinbar in der Übermacht sind und die Chancen etwas zu verändern gering erscheinen, denn – so steht es auf der Rückseite des Buches – „Alle haben die Macht etwas zu verändern!«
Martina Lemp, Österreichischer Kinderschutzbund

»Dieses Nicht-Märchen rückt das Bild des Wolfs nun endlich ins richtige Licht. Danke im Namen des WWF und aller Wölfe.«
Andrea Johanides, Geschäftsführerin WWF Österreich

»Ein beherztes Plädoyer für Mut, Engagement und Zusammenhalt.«
Leporello, Ö1

»In diesem fantastischen Kinderbuch werden die Rollen neu gemischt: Der böse Wolf ist gar nicht so böse, dafür haben die Menschen noch einiges zu lernen. Eine packende Geschichte über unsere Beziehung zur Natur!«
Katharina Rogenhofer, Mitbegründerin Fridays for Future

»In ansprechenden Bildern und sehr unterhaltsamer Sprache erzählen die Autorin und die Illustratorin davon, wie es wirklich im Wald zugeht, und warum der Wolf mehr Angst vor dem Menschen haben muss als umgekehrt.«
Mathias Ziegler, Wiener Zeitung

»Ein wichtiges Thema, ernst und gleichzeitig witzig dargestellt, mit ansprechenden Illustrationen und einigen hübschen Extras. Für Alt und Jung.«
Wiener Journal

»Ein erfrischend anderes Sachbuch, das zum Mitmachen und Mitdenken anregt, denn jeder kann im Kleinen etwas bewegen.«
Marsha Kömpel, Mutter & Söhnchen

»Ein erfrischend charmantes Buch rund um Umwelt- und Artenschutz.«
Tipi Magazin

»Petra Piuk und Gemma Palacio liefern mit dieser Mischung aus Erzählung und Sachbuch ein weiteres wichtiges Kinderbuch zum Thema Umweltschutz, Empowerment und Aktivismus. Es ist auch ein Mitmachbuch mit Anleitungen zum Selber-Aktiv-Werden — und das alles ohne erhobenen Zeigefinger, dafür mit Humor, Empathie und einer gewissen Leichtigkeit«
Martina Adelsberger, 1001 Buch

»„Rotkäppchen rettet den Wolf“ ist ein Buch, das endlich mit dem Mythos des „Bösen Wolfs“ aufräumt und zum Mitmachen und Mitdenken anregt, denn: Jeder hat die Macht, etwas zu verändern!«
MZ Kinderzeitung GALAXO

Beschreibung

Rotkäppchen ist genervt von den Märchen der Erwachsenen, deshalb fängt dieses Märchen mit „Es ist“ statt „Es war einmal“ an. Die Story ist die gleiche: Rotkäppchen soll in den Wald, um der Großmutter Kuchen zu bringen. Alles Weitere ist anders: Rotkäppchen ist selbstbewusst und frech. Die Großmutter nicht krank. Der Wald voller Plastikmüll. Und der Wolf? Der ist menschenscheu und will Rotkäppchen erst gar nicht begegnen. Den Part des Bösewichts übernimmt Herr Wolfgang Wolf, Bürgermeister von Buchwalden an der Grimm. Er will den Wald abholzen und ein Einkaufszentrum bauen. Rotkäppchen ist wild entschlossen, das zu verhindern und damit den Wald, die Wolfsfamilie und die anderen Tiere zu retten. Nur wie, weiß sie noch nicht. Eine Neuauflage von Rotkäppchen, die ihresgleichen sucht, unglaublich witzig und originell. Ein Buch, das endlich mit dem Mythos des »Bösen Wolfs« aufräumt und zum Mitmachen und Mitdenken anregt, denn: Jede*r hat die Macht, etwas zu verändern!

Zusätzliche Informationen

Ausführung

gebundene Ausgabe 19 cm x 25 cm

Erscheinungsdatum

Februar 2022

ISBN

978-3-7011-8229-9

Anzahl Seiten

64

Downloads

Anfragen

Gerne nehmen wir Ihre Presse- & Rezensionsanfragen für Print- und/oder Onlinemedien und Blogs unter office@leykamverlag.at entgegen.

Wir ersuchen Sie die Copyright-Hinweise von Fotos zu beachten und diese im Zuge einer Nutzung in korrekt wiederzugeben.

 
 
 
 
Piuk_Palacio_Autorenfotos_C_Elodie Grethen

Piuk_Palacio_Rotkaeppchen-rettet-den-Wolf-Blick-ins-Buch
©Elodie Grethen
geboren 1975 in Güssing (Burgenland), lebt in Wien. »Rotkäppchen rettet den Wolf« ist das erste Kinderbuch der Autorin.
© Elodie Grethen
Gemma Palacio arbeitet als Illustratorin in Salzburg, wo sie für Kindermagazine und verschiedene soziale Organisationen zeichnet.

Weitere Empfehlungen

Das könnte dir auch gefallen …

Seitenanfang