Vom Kaiserreich zur Republik.

Vom Kaiserreich zur Republik.

  • Hagspiel Hermann, Pfusterschmid-Hardtenstein Heinrich
€ 49,00 *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandkostenfreie Lieferung!

Dieser Artikel erscheint am 28. Februar 2021

  • 978-3-7011-8171-1
  • Februar 2021
  • Hardcover mit Schutzumschlag, 170 x 240 mm
  • 700
Drei Generationen österreichischer Spitzenbeamter, deren Lebensspanne insgesamt nahezu 200... mehr
Das Buch "Vom Kaiserreich zur Republik."

Drei Generationen österreichischer Spitzenbeamter, deren Lebensspanne insgesamt nahezu 200 Jahre umfasst, werden in ihrem Wirken und im Kontext ihrer Zeit dargestellt. 
Die vorliegende Drei-Generationen-Biografie zeichnet den geradezu unglaublichen wissenschaftlich-technischen Fortschritt, die wirtschaftliche Entwicklung und den einhergehenden gesellschaftlichen Wandel nach. Als Großvater Carl geboren wurde, regierte Metternich im Reich der Habsburger, und die Eisenbahn ersetzte erst auf ganz kurzen Strecken die Pferdekutsche. Am Lebensabend seines Enkels Heinrich ist jeder Punkt der Erde allzeit virtuell präsent und mit dem Flugzeug physisch in Stunden erreichbar – und Österreich eine demokratische Republik im vereinten Europa.

Das von Heinrich Pfusterschmid-Hardtenstein gemeinsam mit Hermann Hagspiel zusammengestellte Buch beruht im Wesentlichen auf den im Haus-, Hof- und Staatsarchiv in Wien aufbewahrten Berichten Carl Pfusterschmids aus Berlin, Bern, Frankfurt, Dresden, Karlsruhe, Baden-Baden, Stuttgart und Stockholm, auf Akten der steiermärkischen Landesregierung und der Bezirkshauptmannschaft Leoben im Grazer Landesarchiv, sowie den von Nikolaus und Heinrich Pfusterschmid-Hardtenstein selbst verfassten Lebenserinnerungen.

Hagspiel Hermann

Geb. 1957 in Hittisau/Vorarlberg, Studium Geschichte und Philosophie an der Universität Wien sowie Internationale Wirtschaft an der Diplomatischen Akademie Wien; Wirtschaftsattaché in Moskau, Brüssel, Tokio, Sofia, Mitarbeiter der EU-Kommission, selbständige Beratungstätigkeit und Lehre an der FH Burgenland. Bücher zur Zeitgeschichte (deutsch-französische Verständigung, Österreich 1938-45, bulgarisch-österreichische Wirtschaftsbeziehungen nach 1945) und zur europäischen Integration (Franz Fischler – Ins Zentrum Europas).
Foto: privat
Hermann-Hagspiel

 

 

 

 

 

Pfusterschmid-Hardtenstein Heinrich

Geb. 1927 in Graz; Studium der Rechts- und Wirtschaftswissenschaften in Graz und Berkley (USA), Geschäftsträger in Luxemburg und bei der Montanunion, Botschafter in Finnland, Direktor der Diplomatischen Akademie Wien, Botschafter in den Niederlanden und Präsident des Europäischen Forum Alpbach. Bücher zur internationalen Politik („Kleinstaat Keinstaat?“, Herausgeber der Berichtsbände des Europäischen Forums Alpbach 1992 - 1999) und zur Geschichte der Diplomatischen Akademie.
Foto: privat
Heinrich-Pfusterschmid-Hard

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Weiterführende Links zu "Vom Kaiserreich zur Republik."
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Vom Kaiserreich zur Republik."
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen

Newsletter

Abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter und verpassen Sie keine Neuigkeit oder Aktion mehr von Leykam Buchverlag.