Karlheinz Böhm – Freunde und Wegbegleiter erinnern sich

 
 
 
 
 

Das Buch gewährt tiefe Einblicke in das herausragende Leben von Karlheinz Böhm. Er war nicht bloß ein begnadeter Schauspieler, sondern unterstützte auch unermüdlich notleidende Menschen in Äthiopien.

 24,90

Enthält 5% MwSt.
Lieferzeit: ca. 3-5 Werktage

Vorrätig

Beschreibung

Karlheinz Böhm war ein herausragender und besonderer Mensch mit einem facettenreichen Leben, welches er auch gern selbst als zweigeteilt betrachtete. Zum einen war er der Schauspieler Karlheinz Böhm, doch in seinem zweiten Leben war er DER Mensch für die Menschen in Äthiopien. Karlheinz Böhm zu Ehren hat sich Almaz Böhm entschlossen, ihm ein Buch zu widmen und anlässlich seines 90. Geburtstages herauszugeben – nicht nur, weil er für sie der wunderbarste Ehemann und liebevollste Vater ihrer Kinder war. Nein! Sondern weil Karlheinz Böhm alles in sich vereinte, was einen verantwortungsbewussten Menschen von gestern, heute und morgen ausmacht: gelebte Menschlichkeit.

Karlheinz Böhm war und ist ein Vorbild für viele Menschen, die sich engagieren und nicht entmutigen und abbringen lassen, unsere Welt ein wenig besser zu machen. Das Buch wurde von über 80 Freunden und Wegbegleitern aus Äthiopien, Deutschland und Österreich geschrieben und erzählt die Geschichten rund um den unvergessenen Karlheinz Böhm – einen der beliebtesten und erfolgreichsten Schauspieler im deutschsprachigen Raum. Unvergessen und weltberühmt wurde er in seiner Rolle als Kaiser Franz Joseph in der Sissi-Trilogie. Doch mit 53 Jahren startete er noch einmal so richtig durch und begann ein vollkommen anderes, wie er selbst sagte »sein zweites Leben« – nämlich abseits der Schauspielerei und in einem der ärmsten Länder der Welt – in Äthiopien. Er gründete die Stiftung »Menschen für Menschen – Karlheinz Böhm Äthiopienhilfe«. Hilfe zur Selbstentwicklung in Äthiopien zu geben, war von nun an das Credo für all sein weiteres Denken und Handeln, bis ihn die eigenen Kräfte verließen.

Am 16. März 2018 wäre Karlheinz Böhm 90 Jahre geworden. Zu diesem Anlass und aus unendlicher Liebe und tiefer Dankbarkeit widmet ihm Almaz Böhm dieses Buch. Ein Leben auf zwei Kontinenten. Ein Leben zwischen Arm und Reich. Freunde und Weggefährten haben sich an Karlheinz Böhm erinnert und ihm zu Ehren sehr persönliche Gedanken und Begebenheiten aufgeschrieben. Auch seine Witwe Almaz Böhm beschreibt wundervolle Ereignisse des Zusammenlebens. Das Buch enthält bislang unveröffentlichte Geschichten, Fotos und Dokumente und gibt Einblicke in das Leben des großartigen Menschen Karlheinz Böhm.

Zusätzliche Informationen

Ausführung

gebundene Ausgabe,, 24,0 x 16,8 cm

Erscheinungsdatum

März 2018

Anzahl Seiten

292

ISBN

978-3-7011-8088-2

Downloads

    Anfragen

    Gerne nehmen wir Ihre Presse- & Rezensionsanfragen für Print- und/oder Onlinemedien und Blogs unter office@leykamverlag.at entgegen.

    Wir ersuchen Sie die Copyright-Hinweise von Fotos zu beachten und diese im Zuge einer Nutzung in korrekt wiederzugeben.

     
     
     
     
    Leseprobe_Boehm_Karlheinz-Boehm-Freunde-und-Wegbegleiter
    Almaz Böhm war die erste Afrikanerin an der Spitze einer westlichen Hilfsorganisation und verantwortlich für über 700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Äthiopien und Europa.

    Weitere Empfehlungen