Mutig, aber realistisch gegen die Klimakatastrophe

 
 
 
 
 

Der Klimawandel ist eine noch nie da gewesene, globale Herausforderung. Das Klima retten – mit neuen Denkansätzen schaffen wird das! Eine erfrischend realistische Sicht auf die Dinge, die zum Nachdenken anregt!

 14,50

Enthält 5% MwSt.
Lieferzeit: ca. 3-5 Werktage

Vorrätig

Beschreibung

Der Kampf zur Rettung des Klimas wird im Energiesektor gewonnen – oder verloren!

Im Zentrum der Rettung unseres Klimas steht die Dekarbonisierung der weltweiten Energieversorgung. Der Kampf um mehr Effizienz und weniger CO2-Emissionen läuft bereits, aber nicht schnell genug. Der Umbau der Energiewirtschaft ist mit erfolgreichen und unrühmlichen Projekten gepflastert und erfordert demokratische Debatten, gigantische Ressourcen und einen langen Atem. Wer den globalen Klimawandel bis 2030 erfolgreich bekämpfen will, der hat bereits verloren.

Marc H. Hall, Kernkraftgegner und Manager internationaler Energieunternehmen, kennt die Vorgänge vor und hinter den Kulissen. Er weiß, warum ambitionierte Klimaschutzprojekte in der Schublade landen und Lösungen nicht weiterentwickelt werden. Er hat Vorschläge für einen gangbaren Weg.

Was jeder Einzelne zum Klimaschutz beitragen kann, und wo die Grenzen dabei liegen, ist offensichtlich: Nicht im Verzicht und in der Askese liegt der Erfolg, sondern im politischen Engagement – global denken und global handeln!

Zusätzliche Informationen

Ausführung

Flexicover, 11,5 x 19 cm

Erscheinungsdatum

08.09.2021

Anzahl Seiten

112

ISBN

978-3-7011-8194-0

Downloads

Anfragen

Gerne nehmen wir Ihre Presse- & Rezensionsanfragen für Print- und/oder Onlinemedien und Blogs unter office@leykamverlag.at entgegen.

Wir ersuchen Sie die Copyright-Hinweise von Fotos zu beachten und diese im Zuge einer Nutzung in korrekt wiederzugeben.

 
 
 
 
Blick_ins_Buch_Klimakatastrophe
© Julius Hirtzberger
geboren in England. Studium in Wien, Oxford und Dallas. Topmanager in Deutschland, Tschechien, Österreich (OMV AG, RWE AG, Transgas, Bayerngas und Wiener Stadtwerke AG).

Weitere Empfehlungen