Ich wird fällig – Geschichten zwischen Gedachtem und Erlebtem

 
 
 
 
 

Tauchen Sie in die poetische Sprache der Gudrun Fritsch ein und lassen Sie sich von ihren vielfältigen Geschichten berühren und inspirieren.

 18,50

Enthält 5% MwSt.
Lieferzeit: ca. 3-5 Werktage

Vorrätig

Beschreibung

Lassen Sie sich verzaubern von Gudrun Fritsch und der poetischen Sprache, mit der sie ihre Texte erzählt. Schwelgen Sie mit ihren Protagonistinnen und Protagonisten zwischen Wirklichkeit, Gedanken und Imagination. Tauchen Sie ein in den längst ersehnten Liebesbrief an sich selbst. Lesen Sie, was passiert, wenn die Fragwürdigkeiten richtigen Lebens und die Vertraulichkeiten persönlicher Briefe sichtbar werden. Dabei drängen nicht nur gehätschelte und schmerzvolle Erinnerungen an die Oberfläche, sondern auch die Sehnsucht nach dem Wünschenswerten wird nachvollziehbar.

Gudrun Fritsch ist die Preisträgerin des Literaturpreises der Steiermärkischen Sparkasse »Schreiberei«. Die Texte, welche die unabhängige Fachjury überzeugt haben, präsentiert sie in ihrem Werk »Ich wird fällig«. Dabei  balanciert sie gekonnt zwischen Realität und Fiktion. In elf Geschichten erzählt sie von Figuren, die sich an einem Wendepunkt befinden. Sie sehen sich mit einem Ende konfrontiert, welches sich als Tod eines Elternteils, das Ableben eines Unbekannten, das Ende einer Liebe oder der Abschluss der Kindheit manifestieren kann. Dabei zeigt Gudrun Fritsch Möglichkeiten auf, diese Grenzen nicht als Abschluss, sondern als Chancen zu betrachten. Im Fokus der Erzählungen steht nicht das Negative, sondern vielmehr der Wunsch nach Veränderung und Wandel. Sie stellt alte Gewohnheiten und Lebensweisen in Frage und weist auf mögliche Alternativen hin. Dies präsentiert die Autorin in einer in Form und Inhalt unverwechselbaren und facettenreichen Auswahl von Texten, die den Anspruch haben durch Wahrhaftigkeit und Zärtlichkeit zu berühren.

Sie sehen sich selbst mit einem Abschluss im Leben konfrontiert? Dann bietet Ihnen dieses Buch eine Inspiration und Wege, diesen nicht als Endpunkt, aber als Chance zu betrachten.

Sie sind ein Fan von sprachlicher Kreativität und literarischer Finesse? Dann lassen Sie sich verzaubern von Gudrun Fritsch’s Spiel mit der Sprache und der Poesie ihrer Geschichten.

Gudrun Fritsch im Gespräch

Foto Copyright: OPERNFOTO Hausleitner

Zusätzliche Informationen

Ausführung

Gebunden, 13,1 x 21,1 cm

Erscheinungsdatum

November 2016

Anzahl Seiten

120

ISBN

978-3-7011-8034-9

Downloads

    Anfragen

    Gerne nehmen wir Ihre Presse- & Rezensionsanfragen für Print- und/oder Onlinemedien und Blogs unter office@leykamverlag.at entgegen.

    Wir ersuchen Sie die Copyright-Hinweise von Fotos zu beachten und diese im Zuge einer Nutzung in korrekt wiederzugeben.

     
     
     
     
    Leseprobe_Fritsch_Ich-wird-faellig
    © Opernfoto
    Gudrun Fritsch, geboren in Bruck/Mur, studierte Geschichte und Deutsche Philologie in Graz. 2016 gewann sie den Literaturpreis „Schreiberei“, im Zuge dessen die Geschichten-Sammlung „Ich wird fällig“ bei Leykam veröffentlicht wurde. Sie lebt und arbeitet in Graz.

    Weitere Empfehlungen