Stefan Karner erhält hohe Auszeichnung

Prof. Stefan Karner wurde mit dem »Großen Silbernen Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik Österreich« ausgezeichnet.

Wir gratulieren Herrn Prof. Stefan Karner, Gründer und langjährigem Leiter des Ludwig Boltzmann Instituts für Nachkriegsforscher zur hohen Auszeichnung mit dem »Großen Silbernen Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik Österreich«. Herr Prof. Karner wurde aufgrund seiner Verdienste um die Republik und als Zeithistoriker von Landeshauptmann-Stellvertreter Anton Lang ausgezeichnet. Wir freuen uns sehr, dass bereits mehrere Publikationen unter der Ägide von Prof. Stefan Karner im Leykam Verlag erschienen sind.

Das neueste Werk aus dem Ludwig Boltzmann Instituts »Moscovia – Sigmund von Herberstein« wurde von Frau Prof. Barbara Stelzl-Marx und Herrn Prof. Stefan Karner herausgegeben und ist im Buchhandel oder über unsere Webseite erhältlich.

Foto: LH-Stv. Anton Lang und LRin Barbara Eibinger Miedl überreichten an den Historiker Stefan Karner das Große Silberne Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik Österreich.

Pressemitteilung der Landesregierung Steiermark

© Land Steiermark/FotoFrankl