Zum Inhalt springen
Suche
Suche

»Die Gemochten« auf der ORF-Bestenliste des Monats November.

»Die Gemochten« von Autorin Lydia Mischkulnig hat es unter die 10 besten der ORF-Bestenliste im November 2022 geschafft! Mit 12 Punkten wurde das Buch, zusammen mit 3 weiteren Titeln, auf den 6. Platz gewählt. Wir freuen uns ganz besonders über den überaus positiven Jurybericht, aus dem ein Absatz besonders ins Auge springt:

mit dem Erzählband „Die Gemochten“ stellt die 1963 in Kärnten geborene Mischkulnig nun ihr Können auf dem Gebiet der kurzen Form unter Beweis.

ORF-Bestenliste

Sie sind Liebende oder Fremde – Gemochte, in jedem Fall, die Figuren von Lydia Mischkulnig: Mutter und Tochter, Ehepaar, Geliebte, Unbekannte. Sie begegnen sich in neu bezogenen Wohnungen, in Restaurants, im Sesselkreis und in Stundenhotels, vollführen einen Beziehungstanz zwischen Annäherung und Entfremdung, zwischen dem Offensichtlichen und dem Unausgesprochenen im politisch geprägten Alltag. Alle eint eine tiefe Sehnsucht nach Beständigkeit in unbeständigen Zeiten, sie leben in Angst und Sorge, fremdeln mit der modernen Gesellschaft. Ihre Versprechen lösen sich auf, sobald sich schwelende Geheimnisse und Manipulationen offenbaren.

Lydia Mischkulnig ist eine Meisterin der kurzen Form und kuriosen Begebenheiten. Lustvoll dringt sie in ihren Erzählungen durch die Decke der Angepasstheit und offenbart die Abgründe ihrer Figuren mit leichtfüßiger Sprachkunst. So schafft sie ein originelles Panoptikum der »Gemochten«, die in ihren verschrobenen Leidenschaften zutiefst liebenswürdig sind.

Leykam Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter

In unseren Aussendungen informieren wir Sie über aktuelle Veranstaltungen, unsere Autor*Innen, neue Bücher und aktuelle Angebote.